Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Weltfriedenstag: 25 Jugendliche besuchen Wolfsburg

Wolfsburg Weltfriedenstag: 25 Jugendliche besuchen Wolfsburg

Wolfsburg. Gestern empfing Oberbürgermeister Klaus Mohrs 25 Jugendliche einer internationalen Jugendbegegnung, die bis zur nächsten Woche zu Gast in Wolfsburg sind.

Voriger Artikel
32 Kilometer-Irrfahrt: Geisterfahrer auf der A39
Nächster Artikel
City-Flohmarkt in Wolfsburg

Thema ist der Erste Weltkrieg: Oberbürgermeister Klaus Mohrs empfing gestern 25 Jugendliche der Jugendbewegung Istanbul-Wolfsburg.

Quelle: Boris Baschin

Sie beschäftigen sich thematisch mit dem Ersten Weltkrieg und nehmen am Programm zum Weltfriedenstag am 1. September teil.

Die Jugendlichen stammen aus Weißrussland, Italien, Polen, der Türkei, Russland und Deutschland. Zusammen mit Bodo Henze, dem Leiter der Jugendbegegnung Istanbul-Wolfsburg, besuchten sie in den vergangenen Tagen bereits Istanbul und die türkische Halbinsel Gallipoli, wo der Erste Weltkrieg auch tobte. Dieser ist Thema ihrer Nachforschungen. „Wir konnten schon viele Eindrücke sammeln. Ich bin gespannt, wie es in Wolfsburg weitergeht“, sagte Kamila Zolczynska aus Polen.

In den kommenden Tagen besucht die Gruppe gemeinsam mit der Geschichtswerkstatt des Instituts für Zeitgeschichte die Ehrenmale aus dem Ersten Weltkrieg in Wolfsburg, aber auch die Gedenkstätte für die Opfer der Gewaltherrschaft aus dem Zweiten Weltkrieg. „Ich freue mich immer, wenn sich junge Menschen mit dem Thema Geschichte beschäftigen“, sagte Klaus Mohrs. Am Weltfriedenstag (Dienstag, 1. September) nehmen die Jugendlichen um 17.30 Uhr an der Gedenkstunde auf dem Sara-Frenkel-Platz teil. Im Anschluss wird um 19 Uhr die Ausstellung „Zeit zum Erinnern“ im Rathaus eröffnet.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang