Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wellness-Reisen und regelmäßige Verwöhnaktionen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wellness-Reisen und regelmäßige Verwöhnaktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 12.03.2018
Ziele in der Region sind beliebt: Thorsten Siems vom Reisebüro Derpart zeigt Wellness-Kataloge. Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

Kosmetikbehandlung, Fußpflege, Massage, aber auch Entspannungsangebote wie Yoga – das Thema Wellness ist für Wolfsburger wichtig. Nicht nur im ganz normalen Alltag, sondern auch als Kurz-Urlaub. Wellness-Reisen sind sehr beliebt.

Ein oder zwei Tage oder ein verlängertes Wochenende nehmen sich Wolfsburger für solch eine Auszeit. Fernziele sind deshalb nicht so gefragt, sondern eher Ziele in der näheren Umgebung, die in ein oder zwei Stunden zu erreichen sind. „Orte im Harz oder an der Küste sind bei unseren Kunden sehr beliebt“, sagt Thorsten Siems vom Reisebüro Derpart. Dort gibt es Hotels, die auf Wellness spezialisiert sind. Welche Behandlungen gern gebucht werden, sei ganz unterschiedlich: Gesichtsbehandlungen, Fußpflege, Massagen – die Auswahl ist groß. „Von der Pediküre bis zur Kosmetikbehandlung ist alles dabei“, so Siems. Wellness-Reisen sind vor allem ein Frauen-Ding: Freundinnen oder Mutter-Tochter machen es gern, Paare weniger.

Yoga, Qigong, Tai Chi

Viele Wolfsburger setzten aber nicht auf einmalige Verwöhnprogramme, sondern möchten Körper, Geist und Seele dauerhaft und regelmäßig etwas Gutes tun. Sehr beliebt dafür sind Yoga, autogenes Training und Achtsamkeitsübungen, Tai Chi, Qigong. Die Volkshochschule bietet solche Kurse reichlich an – auch an Wochenenden. Eines ist der Volkshochschule bei ihrem kompletten Programm wichtig: der Bildungsaspekt. „Unsere Angebote dienen der Gesundheitsbildung und Prävention“, unterstreicht erklärt Marina Simanski, die bei der VHS für den Gesundheitsbereich zuständig ist. Teilnehmer sollen etwas lernen.

Aktiv und gesund – das schreibt sich der Kneipp-Verein Fallersleben seit Jahrzehnte auf die Fahnen. Deshalb gibt es viele Kurse, die dafür sorgen dass der Körper fit bleibt. Yoga gehört seit rund fünf Jahrzehnten dazu. „Wir hatten Yoga schon im Angebot, als noch niemand darüber gesprochen hat“, erklärt Vorsitzende Kristine Hensel. Aber auch Meditation und Qigong sind sehr beliebt bei Kneippianern.

Von Sylvia Telge

Der Jakobsweg – Ziel vieler Pilger, die kleine Abenteuer und Spiritualität suchen. Unsere Mitarbeiterin Michaela Gebauer (25) und Kristin Willecke (22) erkundeten den Camino Português auf ihre ganz eigene Weise. Während der Gesundheitswochen berichtet Michaela über Blasen an den Füßen, kuriose Begegnungen und das erhebende Gefühl von Freiheit.

12.03.2018

Welcher Kursus passt zu welchem Teilnehmer? Gifhorns DRK bietet inzwischen verschiedene Spezial-Ausbildungen bei Erster Hilfe an.

13.03.2018

Das Gifhorner DRK bildet immer mehr Menschen in Erster Hilfe aus. Doch vor allem eine Zielgruppe würden die Ausbilder rund um den Kreisausbildungsbeauftragten Andreas Rieke gern noch häufiger begrüßen.

13.03.2018