Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Weiterer Investor errichtet Eigentumswohnungen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Weiterer Investor errichtet Eigentumswohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 22.03.2018
Beurkundungstermin: VWI stellte die Buhlmann Immobilien GmbH aus Bremen als weiteren Investor in den Steimker Gärten vor.  Quelle: VWI
Anzeige
Wolfsburg

 „Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit Volkswagen Immobilien einen Beitrag für die Wohnraumentwicklung in der Stadt Wolfsburg zu leisten und möchten mit unserem Projekt in einer exponierten Lage innerhalb des neuen Wohnquartiers Steimker Gärten eine besondere Wohnadresse realisieren“, sagte Hanno Buhlmann. „Mit der Buhlmann Immobilien GmbH haben wir einen weiteren kompetenten Investor gewinnen können, der über umfangreiche Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Wohn- und Gewerbeprojekten in Bremen, aber auch an weiteren norddeutschen Standorten verfügt“, betonte Leipelt.

VWI steigt in den Steimker Gärten erstmalig in den Vertrieb anderer Investoren ein und wird noch vor Baubeginn mit dem Immobilienvertrieb der Eigentumswohnungen der Buhlmann Immobilien beginnen. Kaufinteressenten können sich bereits jetzt auf www.steimkergaerten.de registrieren. In einem Newsletter werden die Interessenten regelmäßig über den aktuellen Baufortschritt informiert und erfahren zuerst, wann der Vertriebsstart erfolgt.

Insgesamt plant das Immobilienunternehmen Buhlmann zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils vier Geschossen. Die neuen Wohngebäude bestehen aus unterschiedlichen Wohnungstypen und bieten damit ein breites Angebot: von der Zwei-Zimmer-Wohnung mit circa 62 Quadratmetern bis hin zu großzügigen Vier-Zimmer-Wohnungen mit etwa 141 Quadratmetern. Die Fertigstellung ist bis Anfang des Jahres 2020 vorgesehen.

Von der Redaktion

Stadt Wolfsburg „Schritt für Schritt“-Team Detmerode - Preisgeld fließt in Frühjahrsputz und Seniorenfeier

1100 Euro hat das Team Detmerode als Drittplatzierter bei der WAZ-Aktion „Schritt für Schritt“ gewonnen. Geld, das der Ortsrat in den Frühjahrsputz am 14. April und die Adventsfeier für Senioren investieren will.

22.03.2018

Die Stadt Wolfsburg hat eine Klage am Hals – vom Handelsgiganten REWE. Beide Seiten sehen sich im April vor dem Verwaltungsgericht Braunschweig.

22.03.2018

Mehr als zehn Jahre hat Dirk Schlesier im Wolfsburger Planetarium gearbeitet – jetzt verlässt er das Haus in Richtung Halle. Isabell Schaffer übernimmt den Posten.

22.03.2018
Anzeige