Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Weil Wolfsburg wächst: Neue Struktur der Ortsräte?

Wolfsburg Weil Wolfsburg wächst: Neue Struktur der Ortsräte?

Wolfsburg wächst, und die Stadt wächst zusammen. Immer mehr Themen lassen sich nicht auf einzelne Stadt- und Ortsteile beschränken. Die Parteien denken über Zusammenschlüsse ihrer kleinteiligen Untergruppierungen nach. Und auch ein neuer Zuschnitt der Ortsräte könnte ein Thema werden.

Voriger Artikel
Ufo-Alarm: War es eine fliegende Drohne?
Nächster Artikel
Erwischt: Gleich zwei betrunkene Autofahrer

Wolfsburg wächst: Das bedeutet auch für die Ortsräte immer mehr Aufgaben. Die Parteien denken über Neustrukturierungen nach.

Quelle: Matthias Leitzke

Die CDU macht den Auftakt. Ihre Stadtbezirksverbände Ehmen-Mörse und Fallersleben-Sülfeld verhandeln über eine Zusammenlegung. Nicht nur, weil Personal und interessierte Funktionsträger eher weniger als mehr werden. „Immer mehr Ortsräte fühlen sich in immer mehr Entwicklungen betroffen, die andernorts stattfinden“, sagt Kreisvorsitzende Angelika Jahns. Neue Baugebiete ließen einst getrennte Orte zusammen wachsen, neue Pendlerströme und die daraus folgenden Verkehrsfragen beschäftigten auch die Gremien in Nachbarorten. Jahns: „Gut möglich, dass irgendwann über neue Strukturen der Ortsräte nachgedacht werden muss.“

Das sieht SPD-Unterbezirksvorsitzende Immacolata Glosemeyer nicht anders: „Natürlich diskutieren wir vor einem ganz ähnlichen Hintergrund.“ Schon heute gebe es immer mehr gemeinsame Sitzungen verschiedener Ortsräte, weil die Themen alle betreffen. Und, so Glosemeyer: „Durch die Fusionsgespräche stellt sich die Frage nach neuen Strukturen sowieso.“

Die PUG wolle sich solchen Überlegungen nicht verschließen, sagt Bärbel Weist: „Nichts ist für ewig zementiert.“ Dringenden Handlungsbedarf aber sieht sie nicht: „Wir praktizieren seit langem offene Fraktionssitzungen, in denen alle zusammen kommen können und betrachten Themen ohnehin nicht isoliert.“

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016