Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsmarkt ist gestartet

Wolfsburg Weihnachtsmarkt ist gestartet

Ein Auftakt nach Maß: Ab sofort sind die Buden des Wolfsburger Weihnachtsmarkts in der City täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet; und im Alpendörfchen an der Pestalozziallee herrscht sogar bis 22 Uhr Betrieb. Schon am ersten Tag strömten Hunderte in die Innenstadt.

Voriger Artikel
Kinderbetreuung: Bis zu sieben neue Kitas
Nächster Artikel
Elektrosmog: Grenzwerte nicht überschritten

Super-Stimmung: Die Damen des 1. FC genossen Glühwein und Live-Musik im Alpendörfchen.

Quelle: Britta Schulze

Im Alpendörfchen bietet Chef Frank Kuban Spezialitäten wie „Caipi-Glühwein“ oder „Gans to go“ an. Die Damenmannschaft des 1 FC Wolfsburg feierte hier zur Musik der Band „Enemy Jack“. „Eine ganz tolle Atmosphäre“, schwärmte Teresa Campisi (31). Kristina Stengler (31) ergänzte: „Und der Glühwein ist grandios“.

Auch vor der City-Galerie und unterm Glasdach fühlen sich Besucher wohl. Ilka Sagafe (42) aus Reislingen sagt: „Hier kriegt man Weihnachtsgefühle.“ Der Bulgare Boris Svetkow (34), zurzeit zu Gast in Wolfsburg, hat beschlossen: „Ich komme jeden Abend her.“ Und Berardo Menna (51) aus Neuhaus ist ganz hin und weg: „Ich war drei Jahre in Spanien und bin total überrascht. Das hat hier ja jetzt Flair wie in München!“ Christiane und Ralf Kottke aus Oebisfelde gefiel das Holzspielzeug am Stand von Fetije Shala besonders gut - „und die vielen Lichter, das ist so stimmungsvoll“. Johnny Traber ist diesmal nicht wie im Jahr zuvor als fliegender Weihnachtsmann unterwegs, er bietet aber wieder Flammlachs an. „Wir halten Wolfsburg die Treue“, sagt er.

Erstmals stehen auch in Höhe C&A Buden. Schade: Der eingeplante Kunsthandwerker verletzte sich bei einem Unfall so schwer, dass die Veranstalter der WMG umplanen mussten. Jetzt gibt‘s Lederwaren, der Bärchen-Treff hat eine Bude übernommen und die katholische Kirche präsentiert sich. Dort schenkten gestern Michael Sothmann und Thomas Brauer Glühwein und Bio-Punsch aus.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände