Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtsbaum: Renner bleibt die Nordmanntanne

Wolfsburg Weihnachtsbaum: Renner bleibt die Nordmanntanne

Die Nordmanntanne ist und bleibt der Lieblings-Weihnachtsbaum der Wolfsburger. Noch ist die Auswahl bei den Händlern groß, am Wochenende erwarten sie den großen Ansturm.

Voriger Artikel
Weltweit führende Automobildestination: Die Autostadt
Nächster Artikel
Stadt und BKK: Kooperation zahlt sich aus

Verkauf am VW-Bad: Die Nordmanntanne ist und bleibt der liebste Weihnachtsbaum der Wolfsburger.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Schon seit über 60 Jahren verkauft die Familie von Dorothea Wallishauser Weihnachtsbäume auf dem Reislinger Markt. „Wir haben viele Stammkunden“, sagt die Geschäftsfrau. Die Nordmanntanne ist der große Renner. „Daran wird sich auch nichts ändern“, ist sie sich sicher. Deshalb pflanzt die Familie diese nur noch in ihrer Schonung in Grafhorst an. Kunden lieben den üppigen Wuchs der Nordmanntanne und was für viele noch wichtig ist: Die Nadeln pieksen nicht. Und noch etwas beobachtet Dorothea Wallishauser: „Der Trend zum Baum mit Wurzel ist vorbei.“

Andreas Pawlitzki bietet an seinem Stand am VW-Bad die beliebte Nordmanntanne an, aber auch Blautanne und Rotfichte. Ob schlanke oder üppige Statur - „da ist der Geschmack ganz unterschiedlich“, erklärt Pawlitzki. Aber: Ein echter Baum zum Fest ist in vielen Familien Pflicht. Mindestens 50 Prozent seiner Kunden sind Stammkunden, seine Familie verkauft seit 1959 am VW-Bad Weihnachtsbäume.

Vor der Kreuzkirche hat der Verband Christlicher Pfadfinder (VCP) seinen Stand. Traditionell brennt am bunten Wagen wieder das Friedenslicht. Der Verkauf laufe gut. Blaufichte, Rotfichten, Nordmanntannen und Bäume im Topf stehen zur Auswahl. Nach vorheriger Anmeldung besorgen die ehrenamtlichen Verkäufer sogar Koreatanne oder Kiefer. An den Wochenenden übernehmen traditionell die Gruppenleiter den Verkauf. „Das macht ihnen viel Spaß und ist für sie ein spannendes Erlebnis“, sagt Hans-Jürgen Poppek vom VCP. Der Erlös aus dem Verkauf fließt in die Kinder- und Jugendarbeit der Pfadfinder.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark