Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachten auf den Kanaren: Bei Wolfsburgern im Trend

Kreuzfahrten oder Shopping in New York Weihnachten auf den Kanaren: Bei Wolfsburgern im Trend

Die meisten Wolfsburger verbringen die Weihnachtstage zu Hause im Kreise ihrer Liebsten. Aber viele VW-Städter nutzen die Feiertage auch, um ein letztes Mal im alten Jahr Urlaub zu machen.

Voriger Artikel
Ein Haus in Würfelform: Lustig und leider sinnlos
Nächster Artikel
Interview: Deshalb kamen wir nach Wolfsburg

Weihnachten am Strand: Viele Wolfsburger zieht es über die Feiertage in die Ferne. Eindeutige Trends gibt es aber nicht, sagt Thorsten Siems vom Reisebüro Derpart.

Quelle: Sebastian Bisch

Wolfsburg. Die WAZ hörte sich bei Reisebüros um, wohin die Reise dann geht.

„Eindeutige Trends gibt es nicht“, sagt Thorsten Siems, Vertriebsleiter bei Derpart. „Die Reiseziele sind komplett gemischt.“ Fernreisen in die Karibik würden genauso gebucht wie Wanderurlaube im schweizerischen Schnee. Senioren würden häufig organisierte Busreisen unternehmen - etwa in Deutschland oder Österreich.

Im Vorsfelder Reisebüro Alltours sind Weihnachtskreuzfahrten gefragt. „Vor allem Kanaren oder Karibik“, berichtet Mitarbeiterin Nicole Schrader. Aber auch allgemein würden viele Wolfsburger das sonnige Wetter auf den Kanaren sowie in Ägypten und in der Türkei genießen. „Ägypten und Türkei sind vor allem bei Stammgästen beliebt“, so Schrader.

Ein Trend, den Elvira Dzananovic von der Flugbörse Wolfsburg bestätigt. „Vor allem bei älteren Wolfsburgern und Paaren.“ Aber auch die Klassiker „Weihnachtsshopping in New York“ und Bescherung auf Mallorca seien wieder ein Hit.

Erika Fichtner vom Reisebüro Fichtner sieht einen weiteren Trend: „In diesem Jahr ist Weihnachten auf den Kanaren noch gefragter als sonst, vor allem bei Familien mit Kindern, die keine langen Fernreisen unternehmen wollen.“ Fernreisefans fliegen eher in die Karibik oder nach Fernost. „Die arabischen Emirate sind sehr beliebt“, betont sie.

Trotz aller Reiselust macht Derpart-Vertriebsleiter Thorsten Siems aber seit Jahren einen viel stärkeren Trend aus: „Die allermeisten Wolfsburger feiern Weihnachten zu Hause mit ihren Familien.“ Die richtige Reiselust packe sie erst zu Silvester.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang