Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wegen Baugebiet: Aktivspielplatz für Hellwinkel

Wolfsburg Wegen Baugebiet: Aktivspielplatz für Hellwinkel

Der Haushaltsstopp soll das Baugebiet Hellwinkel an der Reislinger Straße nicht aufhalten: Damit der Terminplan nicht gefährdet wird, soll der Rat der Stadt schon jetzt Planungskosten in Höhe von 857.000 Euro für den Bau einer Mensa, einer Kita und eines neuen Aktivspielplatzes bewilligen.

Voriger Artikel
Freundin mit durchgeladener Waffe bedroht?
Nächster Artikel
Polizei warnt: Taschendiebe im Stadtgebiet aktiv

Hellwinkel: An der Reislinger Straße wird gebaut, auch ein Aktivspielplatz soll kommen.

Quelle: Leitzke / Hermstein (Archiv)

Der Bebauungsplan für das Gebiet auf der Fläche der jetzigen Kleingartenanlage (720 neue Wohnungen) lag bereits im Juli aus. Die Planung für das Areal zwischen der Hellwinkel-Schule und der künftigen Wohnbebauung vervollständigt das Konzept mit dem sogenannten „Campus Hellwinkel“. Neben einer neuen Kita mit drei Kinder- und drei Krippengruppen und einer Schulmensa mit Küche soll hier auf mehr als 6000 Quadratmetern ein öffentlicher Aktivspielplatz entstehen.

Ähnliche Einrichtungen gibt es bisher in Fallersleben, Westhagen und Vorsfelde. Angedacht sind eine Außenküche mit Feuerstelle, Werkstatt, Spielzeugausgabe, Außenbühne mit Starkstromanschluss, zwei Stelzenhäuser und eine Außentoilette. Hinzu kommt ein Funktionsgebäude (250 Quadratmeter) mit Küche, Kindercafé, Büro und Gruppenraum. Es soll pädagogisch betreute und nicht betreute Bereiche geben, so dass das Gelände außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden kann.

Auch wenn sich alles schon sehr konkret anhört, noch gibt es keinen ausgearbeiteten Plan. Der Plan soll bis Mitte 2017 vorliegen - und wird wegen des vorgeschriebenen Verfahrens allein rund 857.000 Euro kosten. Als erstes Gremium berät darüber der Ortsrat Stadtmitte am Dienstag, 10. November, um 18 Uhr im Rathaus.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang