Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Waschmaschine brennt, Mann verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Waschmaschine brennt, Mann verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.04.2016
Feuerwehr-Einsatz in der Marienborner Straße: In einem Mehrfamilienhaus brannte eine Waschmaschine. Quelle: Photowerk (ts)
Anzeige

Gegen 20.45 Uhr bemerkte ein Nachbar (35), dass die zuvor angestellte Waschmaschine im Keller des Acht-Parteien-Hauses in Brand geraten war. Die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde rückte unter Leitung von Oliver Streibel mit 21 Einsatzkräften aus. „Vor Ort stellten wir fest, dass Bewohner das Feuer bereits gelöscht hatten“, sagt Pressesprecher Volkmar Weichert. Allerdings: Der Besitzer (ebenfalls 35) der Waschmaschine wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung mit dem Rettungswagen sicherheitshalber ins Klinikum gebracht. Weichert: „In solchen Fällen ist es besser, die Tür zu schließen und auf die Feuerwehr zu warten, statt sich in Gefahr zu begeben. Wir gehen mit Atemschutz vor.“

Da der Keller völlig verqualmt war, musste die Einsatzkräfte stundenlang das Haus durchlüften. Erst gegen 22.30 Uhr war der Einsatz beendet.

fra

Wolfsburg. Ist es nachts im Handwerkerviertel zu einsam und zu dunkel? Fünfmal innerhalb von vier Monaten kam es im Schachtweg zuletzt zu Geschäftseinbrüchen. Die Polizei sieht aber keinen neuen Kriminalitäts-Schwerpunkt.

18.04.2016

Gleichbleibend in der Qualität, dabei noch abwechslungsreicher: So präsentiert sich die Spielzeit 2016/17 im Theater. Die meisten der rund 250 Vorstellungen finden im Großen Haus oder auf der Hinterbühne statt, einige Veranstaltungen auch im Foyer, im CongressPark und Hallenbad.

18.04.2016

Die Stadt Wolfsburg will ein Beschäftigungsförderprogramm für Flüchtlinge einrichten. Mit dem Programm sollen die Menschen bis zum Erhalt des Bleiberechts auf das Arbeitsleben in Deutschland vorbereitet werden. Zunächst 100 Flüchtlinge sollen in das Programm aufgenommen werden.

18.04.2016
Anzeige