Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Was passiert mit dem Landleben?

Wolfsburg Was passiert mit dem Landleben?

Wie geht es mit dem Themenpark Landleben in Kästorf weiter? Etliche Wolfsburger interessiert das - und auch die CDU. In einer Ratsanfrage verlangen die Christdemokraten Klarheit über die Pläne mit dem langsam verrottenden früheren „Romantikpark“.

Voriger Artikel
Nordstadt: Proteste gegen Neubauprojekt
Nächster Artikel
Rosenkrieg vor Gericht: „Bringe dich um!“

Große Scheune: Die Zukunft des Landlebens ist unklar.

Quelle: Boris Baschin

Kürzlich haben Einbrecher im Landleben wie die Vandalen gewütet (WAZ berichtete). Dieser Fall hat die Blicke wieder auf die oft vergessene, weitläufige Anlage gerichtet. Angelika Jahns, Ortsbürgermeisterin von Warmenau, sagt: „Gerade weil die erhöhte Gefahr von Vandalismus an dieser Stelle besteht, sollte langsam konkret seitens der Verwaltung mitgeteilt werden, was tatsächlich für diese Immobilie angedacht ist.“ Anwohner auch aus Kästorf befürchteten, dass auf dem Landleben-Areal noch mehr Gewerbe angesiedelt werden könne. Dabei litten die nahen Dörfer schon unter zu viel Verkehr.

Kästorfs Ortsbürgermeister Ralf Fruet betont, dass die Politiker vor Ort schon Vorschläge für eine Nutzung des Grundstücks gemacht hätten. „Aber es wird alles abgelehnt“, so Fruet. Darunter sei auch der Rückkauf des Erbbaurechts durch die Stadt gewesen.

Mehr über die Ideen der Stadt zum Landleben erhofft sich die CDU durch die Anfrage im Rat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang