Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Warum ist Benzin in Wolfsburg so teuer?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Warum ist Benzin in Wolfsburg so teuer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 11.03.2015
Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Martin Köhler ärgert sich regelmäßig über die Preisunterschiede zwischen Braunschweig und Wolfsburg: „Wie erklärt sich an einem bestimmten Tag eine Preisdifferenz von neun Cent pro Liter an einer Markentankstelle?“, fragt sich der Wolfsburger. Dass das kein Einzelfall ist, belegen Zahlen: Im Jahresverlauf 2015 war Benzin bisher in Wolfsburg 2,3 Cent teurer als in Braunschweig!

Über die Preisunterschiede sind auch die Wolfsburger Tankstellenbetreiber nicht glücklich: „Gern würden wir unseren Kunden noch attraktivere Preise anbieten. Gerade wegen unserer besonderen Lage in Wolfsburg mit den vielen Pendlern, die bei Preisunterschieden dann vielleicht lieber in Braunschweig tanken“, sagt Harald Dyrbusch, Pächter einiger Shell-Tankstellen in Wolfsburg. Doch der Markt gebe das aktuell nicht her: Die Mineralölkonzerne orientieren sich nach den Preisen in der direkten Nachbarschaft - und in Wolfsburg gebe es keine Tankstellen mit einer aggressiven Politik, die die Preise nach unten drücken.

Die WAZ fragte auch beim Mineralölwirtschaftsverband nach den Gründen für die hohen Wolfsburger Benzinpreise: „Ursache der unterschiedlichen Preise ist der freie Preiswettbewerb der Tankstellen in ihrer jeweiligen Region“, sagt Sprecher Alexander von Gersdorff. Dass Benzin in Wolfsburg teurer als in der Nachbarstadt ist, bestreitet auch er nicht: „Nach Daten von clever-tanken.de liegt der Durchschnittspreis für E10-Benzin im bisherigen Jahresverlauf in Wolfsburg gut zwei Cent über dem in Braunschweig.“ Vorübergehend höhere Abweichungen seien allerdings nur eine Momentaufnahme. Für Wolfsburgs Autofahrer wohl ein schwacher Trost...

kau

Nach den Schüssen vor der Vorsfelder Diskothek Dance Club im Mai letzten Jahres muss sich der Schütze am Montag vor dem Amtsgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 34-jährigen vor, einen Türsteher (35) mit mehreren Schüssen zu Boden gestreckt zu haben. Die Hintergründe lagen lange im Dunkeln, Spekulationen reichten von Schutzgelderpressung bis zum Bandenkrieg.

12.03.2015

Wolfsburg hat ein neues Studentenwohnheim. Voraussichtlich ab April können in das Haus in der Seilerstraße 101 Studenten einziehen. Gestern übergab der Investor, die Klosterkammer Hannover, den Schlüssel an das Studentenwerk OstNiedersachsen, das sich künftig um die Vermietung kümmern wird.

11.03.2015

Wolfsburg. In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Straße Am Mühlengraben in Wolfsburg ein 28 Jahre alter Seat-Fahrer unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen. Zusätzlich muss der 28-Jährige sich wegen Drogenbesitzes strafrechtlich verantworten.

11.03.2015
Anzeige