Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
"Warmnachtsbaum" - DRK bricht Hilfsaktion ab

Weil nicht nur Obdachlose zugriffen "Warmnachtsbaum" - DRK bricht Hilfsaktion ab

Zum zweiten Mal hatte eine Gruppe von Ehrenamtlichen aus der DRK-Kleiderkammer in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt die Aktion „Warmnachtsbaum“ organisiert. Obdachlose konnten sich dort gespendete Tüten mit warmer Kleidung mitnehmen. Aber: Auch ganz normale Passanten griffen zu! Daher brach das DRK die Aktion jetzt ab.

Voriger Artikel
Drogensüchtiger Autoknacker festgenommen
Nächster Artikel
Überfall auf Rentner: „Wir machen dich fertig!“

Warme Kleidung für Obdachlose: Karin Wischmann, Rita Kramer, Sabrina Schunn, Tanja Weiler und Roberto Cara (v.l.) am Warmnachtsbaum. Weil sich auch normale Passanten bedienten, brachen die Ehrenamtlichen die Hilfsaktion ab.

Quelle: DRK

Wolfsburg. „Leider wurde beobachtet, dass sich auch viele Wolfsburger Nichtbedürftige die Tüten abnahmen“, sagt DRK-Schatzmeisterin Tanja Weiler. Schweren Herzens entschieden sich die Ehrenamtlichen, den Warmnachtsbaum abzubauen. Weiler: „Wir werden in Kooperation mit dem Tagestreff Carpe Diem eine bessere Lösung suchen, damit unsere Obdachlosen in Wolfsburg warm durch den Winter kommen.“ Erster Schritt: Am Donnerstag sind alle Obdachlosen in die DRK-Kleiderkammer (Walter-Flex-Weg) eingeladen, sich dort kostenlos einzukleiden.

Die Aktion des Warmnachtsbaumes war vergangenes Jahr spontan entstanden. WMG und Schausteller André Voß  hatten sofort mitgezogen. Handschuhe, Mützen, Schals und Socken sowie eine persönliche Nachricht an die Beschenkten waren in den Tüten. Initiatorin Tanja Weiler sowie Karin Wischmann, Rita Kramer, Sabrina Schunn und Roberto Cara hatten sie für alle gepackt, die kein Geld haben, um selbst warme Klamotten zu kaufen.

Rücksichtslose Menschen, die sich einfach am Baum bedienten, führten aber dazu, „dass wir uns im Vorstand entschieden haben, die Aktion vorzeitig zu beenden“, so Weiler. Eigentlich hätte der Baum bis zum 29. Dezember für die Obdachlosen stehen sollen.

amü/kn

Der Text wurde aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr