Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wanderausstellung für Schulen im Planetarium
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wanderausstellung für Schulen im Planetarium
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 15.03.2018
Neue Wanderausstellung „Das Universum“: Mit Unterstützung der Bürgerstiftung können sich Schulen die Exponate im Planetarium ausleihen.  Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

 Nach Ostern können sich Schulen anmelden und die Exponate ausleihen.

Die Idee zu diesem Projekt hatte das Planetarium gemeinsam mit der Bürgerstiftung. Herausgekommen ist eine spannende Ausstellung in Form von Rollup-Plakaten über die fantastischen Welten des Universums. Studentin Kim Richert und Mitarbeiterin Isabell Schaffer waren die kreativen Köpfe bei der Entwicklung, auch Planetariums-Direktor Dirk Schlesier will Lust auf Astronomie machen. „Im vergangenen Jahr hatten wir einen Besucherrekord mit über 47.000 Gästen. Jetzt holen wir verstärkt die Schüler ins Boot.“ Die Rollups sind alle mit einem QR-Code versehen, mit dem Schüler zum Beispiel per Smartphone in die virtuelle Welt eintauchen können.

„Die Erde“, „Mond“, „Sonne“ oder „Pluto“ sind einige Plakate, die erforscht werden wollen. Die „Internationale Raumstation“ erklärt das Tor der Menschheit zum Weltall. Highlight: In knapp 400 Kilometer Höhe schwebt die fußballfeldgroße ISS, die mehrmals den deutschen Astronauten Alexander Gerst zu Gast haben wird.

 Nach den Osterferien können Schulen die Wanderausstellung buchen. „Die Zeiträume sind flexibel möglich“, sagt Manfred Hüller von der Bürgerstiftung. Weitere Informationen und Terminabsprache unter Telefon 05361/ 89025510 bei Isabell Schaffer im Planetarium.

Von Karin Fuchs

Stadt Wolfsburg Ein Wolfsburger Urgestein geht - Joachim Schingale im Ruhestand

Er revolutionierte Weihnachtsmarkt, er entwickelte Wolfsburg maßgeblich mit zur Touristenstadt, er organisierte Staatsbesuche und Kongresse: Am Donnerstag wurde WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale in den Ruhestand verabschiedet.

15.03.2018

Zwei Einbrüche in Wolfsburger Fachgeschäfte beschäftigen derzeit die Polizei. In der Nacht zum gestrigen Donnerstag drangen Unbekannte in die Filiale der Fleischerei Gmyrek in der Porschestraße ein. Außerdem gab es zwischen Dienstagabend und Donnerstagfrüh einen versuchten Einbruch in einen Elektronikladen an der Rabenbergstraße.

15.03.2018

Nach zwei Jahren Pause gibt es in Wolfsburg wieder den Firmenlauf. Teams aus Betrieben gehen am Donnerstag, 21. Juni, im Allerpark an den Start. Mit dabei ist eine mehr als 60-köpfige Mannschaft von Volkswagen Immobilien.

15.03.2018
Anzeige