Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Waldschule: Ärger über marode Toiletten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Waldschule: Ärger über marode Toiletten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 23.01.2017
Waldschule Eichelkamp: Andreas Schünke ärgert sich, dass die Toiletten noch nicht saniert wurden. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Vor einigen Jahren wurde zwar ein Toiletten-Container aufgestellt, doch in einem Schultrakt gibt es sogar noch Toiletten, die nicht beheizt sind. „Und auf den Toiletten befinden sich noch die alten, schwarzen Toilettensitze, man kann sich ja gut vorstellen, wie alt sie sind“, sagt Schünke. Für seine Kinder und alle anderen Schüler empfindet er es als eine Zumutung, dass sich noch nichts getan hat.

Nachdem der geplante Umzug der Waldschule zur Wohltbergschule politisch vom Tisch war, wurde bereits der Sportplatz saniert und die neue Mensa eingeweiht. Oberbürgermeister Klaus Mohrs kündigte während der Einweihung an, dass die Schule insgesamt auf Vordermann gebracht werden soll. „Ich frage mich allerdings, wann damit begonnen wird. Schon 2009 wurde über die Toilettensituation diskutiert und auch der Rat beschäftigte sich meines Wissens mit diesem Thema“, weiß Schünke.

Die Stadt erklärt, dass sie nicht nur die Sanierung der Toiletten, sondern darüber hinaus den Neubau von etlichen Räumen im Blick hat, doch die Bodenbeschaffenheit mache Probleme. „Aufgrund des hohen Lehm- und Tonanteils heben und senken sich die Gebäude, weshalb seit zehn Jahren an den Fundamenten gearbeitet wird“, so Stadtsprecher Florian Reupke. Eine Variante sei das Einsetzen von Pfählen, die bis auf den Felsen reichten, das sei allerdings „höchst schwierig bis unmöglich“.

Der Verwaltung sei bekannt, dass sich Toiletten seit vier Jahren in Containern befinden. „Eine wirtschaftliche Lösung wird derzeit erarbeitet“, so Reupke

ke

Der Umbau läuft auf vollen Touren: Ende Februar wird der Kolumbianische Pavillon am Allersee wieder eröffnen.

26.01.2017

„Die Feisten“ können mit ihrem Auftritt in Wolfsburg mehr als zufrieden sein. Zwei Stunden beste Unterhaltung boten die beiden Musiker ihrem begeisterten Publikum im Nichtschwimmerbecken des Hallenbad-Kulturzentrums am Samstag.

26.01.2017
Stadt Wolfsburg "Querschnitte" wird am Freitag eröffnet - Angelika Bucher stellt bei creARTE aus

Die Wolfsburger Künstlerin Angelika Bucher stellt ihre Arbeiten im Kunstverein creARTE in der Galerie Zwischenraum im Schachtweg 5 aus. „Querschnitte“ heißt die Schau, die am Freitag, 27. Januar, um 19.30 Uhr eröffnet wird.

23.01.2017
Anzeige