Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Waldfee auf der Buchmesse

Wolfsburg Waldfee auf der Buchmesse

Autorin Nicole Schaa (43) hat eine Waldfee aus dem Hasselbachtal zur Heldin ihres neuen Kinderbuchs gemacht: „Schimmerie Harztropf und das Sternenmeer“ heißt es. Bei der Leipziger Buchmesse stellte es die Wolfsburgerin einem großen Publikum vor. Und demnächst fliegt Schimmerie sogar durchs Planetarium.

Voriger Artikel
Schloss: Viel Applaus für die beiden Chöre
Nächster Artikel
Leer stehende Porschehütte: Zukunft weiter ungewiss

Autorin: Die Wolfsburgerin Nicole Schaa hat ein Kinderbuch geschrieben, Die Heldin, eine Waldfee, ist im Hasselbachtal auf der Suche nach der Sonne. Im Planetarium wird die Geschichte im Rahmen einer Multi-Dome-Show präsentiert.

Quelle: Andrea Müller-Kudelka

Ursprünglich war die Geschichte von Schimmerie, dem Wolf Luminus und dem Waldkauz Fidelius Mausgraus - Spaziergänger dürften ihn aus dem Hasselbachtal kennen - nur für ihre Tochter Leticia (6) gedacht. Ähnlich wie das Bilderbuch „Sonne, Mond & Kiki“, ihr erstes Werk, das die freischaffende Künstlerin mit ihrer Design-Firma „Nicpic“ vor zwei Jahren selbst verlegt hatte (WAZ berichtete).

Für die zauberhafte Geschichte der Waldfee, die wie das kleine Gespenst von Otfried Preußler nur nachts unterwegs sein kann und sich nichts sehnlicher wünscht, als einmal die Sonne zu sehen, begeisterte sich aber ganz schnell der Kinderbuchverlag „Biber & Butzemann“. Er stellte Nicole Schaa ein Lektorat und Illustratorin Michaela Frech zur Seite. Fast gleichzeitig interessierte sich auch das Planetarium für das Manuskript. „Da habe ich gleich noch mein erste Drehbuch geschrieben“, erzählt Nicole Schaa, die kaum fassen kann, wie rasant sich die Sache entwickelt hat.

Im Buchhandel ist der 116 Seiten starke Band ab Mittwoch zu haben. Im Planetarium ist am 15. Mai Premiere. Wolfram Eicke, Beate Ohlendorf, Cinzia und Ricardo Rizzo sowie Michaela Frech leihen den Charakteren ihre Stimmen. Matthias Klingebiel hat die Musik komponiert.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg