Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Wahlplakate zerrissen - Täter (17/20) gestellt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Wahlplakate zerrissen - Täter (17/20) gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 15.05.2014
Kaputtes Plakat: Die Täter wurden erwischt.
Anzeige

Eine Zivilstreife der Polizei erwischte die 20-jährige Wolfsburgerin und ihren Komplizen (17) aus dem Boldecker Land auf frischer Tat.

Gegen 1.40 Uhr in der Nacht beobachtete die Zivilstreife, wie die jungen Leute das Wahlplakat auf dem Mittelstreifen des Berliner Rings erst abrissen und anschließend zerrissen. Die 20-Jährige versuchte noch zu flüchten, wurde aber schnell gestellt. Beide müssen sich nun wegen Sachbeschädigung strafrechtlich verantworten.

Nicht nur ein Erfolg für Kommissar Zufall, Polizeisprecher Sven-Marco Claus: „Wir achten in Wahlkämpfen gezielt auf politisch motivierten Vandalismus, fahren auch entsprechend Streife.“ Vor wenigen Woche hatte es bereits eine handfeste Auseinandersetzung zwischen zwei AfD-Wahlhelfern und zwei jungen Angreifern gegeben.

fra

Dieser Text wurde aktualisiert!

Anzeige