Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg WVG passt den Busfahrplan an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg WVG passt den Busfahrplan an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 01.08.2018
Busfahrplan: Die WVG ändert bei einigen Linien die Streckenführung. Quelle: Boris Baschin
Wolfsburg

Hier die Übersicht der Änderungen:

Linie 201:

Ab der Haltestelle „Mörser Winkel“ fährt die Linie 201 im 15 Minuten-Takt bis Haltestelle „Allerpark“. Von der Haltestelle „Allerpark“ fährt die Linie 201 alle 30 Minuten über Vorsfelde und Wendschott nach Velstove und alle 30 Minuten über die Teichbreite, Bürgerkämpe, Vorsfelde und endet in Wendschott an der Haltestelle „Wildzähnecke“.

Linie 213:

Die Linie 213 wird durch die Verlängerung der Linie 201 eingekürzt. Fahrgäste vom Laagberg kommen in Zukunft alle 30 Minuten in die Stadt und alle 60 Minuten bis zum Badeland.

Linie 2016:

Durch die Fertigstellung der Ampelanlage in Almke kann zukünftig sowohl stadteinwärts wie auch stadtauswärts derselbe Linienverlauf gefahren werden. Die Haltestellen Almke und Freibad entfallen dadurch.

Alle anderen Linienverläufe werden sich nicht verändern. Die Fahrzeiten können auf einigen Linienwegen abweichen – die neuen Fahrzeiten finden Sie unter www.wvg.de.

Von der Redaktion

Stockenden Verkehr und Staus in Richtung Braunschweig gab es am Dienstagnachmittag abermals für tausende Autofahrer: Der Grund: Wie bereits am Montag stand nur eine Spur in Richtung stadtauswärts zur Verfügung. Ab dem frühen Abend sollte der Aufbau der so genannten Wechselverkehrsführung seinen Abschluss finden.

01.08.2018

Zwei Schwestern versuchten, dem Zwillingsmotto der TV-Sendung „Shopping Queen“ gerecht zu werden – mit 1000 Euro in der Wolfsburger Innenstadt. Allerdings waren sie beim Dreh ziemlich entkräftet.

31.07.2018

Die Naturschutz-Organisation Bund in Wolfsburg ruft zum gemeinschaftlichen Gießen auf! Im Mittelpunkt steht die Streuobstwiese am Detmeroder Teich – die Bäume leiden sehr unter der aktuellen Trockenheit und Hitze.

31.07.2018