Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
WMG: Stadtführungen kamen gut an

Wolfsburg WMG: Stadtführungen kamen gut an

Wolfsburg. Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zieht nach vielen Stadtführungen und Erlebnistouren von April bis September Bilanz. An 26 Touren nahmen demnach insgesamt 535 Personen teil. Besonders beliebt war der neugeschaffene After-Work-Rundgang „Hoch hinaus nach getaner Arbeit“.

Voriger Artikel
Letztes Fest fürs Stufenhochhaus
Nächster Artikel
Versuchter Totschlag: Streit im Schachtweg eskaliert

Beliebt: Die Stadtführungen der WMG.

Quelle: Thomas Knüppel

Er führte über die Dächer und bot Ausblicke auf das abendliche Wolfsburg. Daneben waren auch etablierte Veranstaltungen wie die klassische Stadtrundfahrt sowie die Führungen durch die Museumswohnung und die Schleuse Sülfeld stark nachgefragt.

Die Gäste konnten zwischen Busfahrten, Fahrradtouren und Rundgängen wählen. Dabei hat die WMG versucht, verschiedene Zielgruppen anzusprechen. Die Themen reichten von Sehenswürdigkeiten über städtebauliche Geschichte bis zu bekannten Persönlichkeiten der Stadt.

WMG-Geschäftsführer Joachim Schingale: „Die Touren sind so konzipiert, dass Neubürgerinnen und Neubürger genauso wie Menschen, die schon lange in der Stadt wohnen, ein informatives und kurzweiliges Erlebnis erhalten.“ 13 Gästeführer waren dabei im Einsatz.

2017 sind bislang zwei neue Angebote geplant. Auf dem Aller-Radweg erfahren die Teilnehmer mehr über Herzogin Clara von Braunschweig-Lüneburg. Ebenfalls per Rad geht es zum Niedersachsenhaus nach Wendschott. Infos bei der Tourist-Info unter Telefon 05361/899930.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr