Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
WAZ im Gepäck: Kästorfer reiste auf Himalaya

Wolfsburg WAZ im Gepäck: Kästorfer reiste auf Himalaya

„Eine Mords-Herausforderung“ nennt der Kästorfer Lothar Langer das, was er hinter sich gebracht hat. Der 54-Jährige unternahm eine Trekking-Tour in Nepal. Das brachte auch die Wolfsburger Allgemeine Zeitung in den Himalaya: Der WAZ-Leser nahm eine Ausgabe mit auf sein großes Abenteuer.

Voriger Artikel
Einbruchsserie: Gleich neun Taten am Wochenende
Nächster Artikel
Kurzgeschichten voller Phantasie

Unvergessliche Eindrücke: Lothar Langer machte eine Trekking-Tour durch den Himalaya und nahm die WAZ mit. Es ging über etliche Hängebrücken und vorbei am noch unfertigen Denkmal von Edmund Hillary, dem 1953 die Erstbesteigung des Mount Everest gelang.

Seit Jahren hatte der Kästorfer von einer Trekking-Tour zum Basislager der Bergsteiger am Mount Everest geträumt, aber ganz allein mochte er sich nicht auf den Weg machen. Dann fand er Verstärkung: Barbara Schoen (56, Foto unten) eine Arbeitskollegin seiner Lebensgefährtin, ließ sich ebenfalls auf das Abenteuer ein. Sie war die älteste Teilnehmerin in der Reisegruppe, die sich in Nepal zusammenfand.

700 Höhenmeter überwanden die Wanderer pro Tag und standen schließlich am Fuße des höchsten Bergs der Erde (8848 Meter), dem Mount Everest. Ihr Ziel, das Basecamp, lag auch schon 5364 Meter hoch. Die dünne Luft (50 Prozent weniger Sauerstoff als üblich) setzte allen zu. „Ich bin Fallschirmspringer und gut trainiert, aber ich musste alle 20 Meter stehen bleiben“, so Langer. Das war es ihm wert. „Ich war schon viel in Südost-Asien unterwegs und in Venezuela, aber diese Eindrücke waren phänomenal - das Schönste, was ich je gesehen habe“, schwärmt er von Nepal.

Beeindruckt haben ihn die Tempeln in Kathmandu, der gefährlichste Flughafen der Welt in 2800 Meter Höhe und das Gebirgsmassiv. „Diese Bilder werden mich ein Leben lang begleiten“, sagt Langer. Die WAZ hat er übrigens in Nepal gelassen.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände