Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg WAZ-Leser zaubern leckeres Eis
Wolfsburg Stadt Wolfsburg WAZ-Leser zaubern leckeres Eis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 21.08.2018
WAZ-Aktion: Marcus Schumann (l.) führte in die Kunst der Eis-Zubereitung ein. Quelle: Roland Hermstein
Wolfsburg

Leckeres Eis selbst zu Hause machen – das ist kein Teufelswerk. Das erfuhren fünf WAZ-Leser samt Begleitung am Dienstag bei einer gemeinsamen Aktion von Autostadt und WAZ im Restaurant Chardonnay. Marcus Schumann, Konditormeister der Autostadt-Restaurants, und Laura Niemann, stellvertretende Leiterin der Autostadt-Konditorei, zeigten den WAZ-Gewinnern Heinrich und Kornelia Gordzielik, Rita Jörs, Ingrid Rauthe und Ulf Jojade wie sie mit einfachen Mitteln schöne Eis-Kreationen mit Wow-Effekt zaubern können.

Ganz einfach ist ein Sekt-Granite: 0,75 Liter trocknen Sekt mit 70 Gramm gesiebten Puderzucker verrühren, die Masse in ein flaches Gefäß füllen und einfrieren. Während des Frierens die Masse mit einem Schneebesen alle halbe Stunde grob zerstoßen – fertig ist ein leckeres Eis, das bei Gästen viel Eindruck macht.

Schumann hatte aber noch mehr Rezepte auf Lager: Himbeer-Blitzeis, Espresso-Parfait mit Likör. Oder Stileis – „das ist der Burner bei Kindern“, verriet Marcus Schumann. Und auch da sei die Zubereitung sehr einfach, erklärte Laura Niemann. Sie bereitete die Eis-Masse zu, Tim Gordzielik durfte sie in die Formen gießen, was er perfekt machte, Vater Heinrich war schwer begeistert: „Das Stileis könntest zu deinem 18. Geburtstag machen“, riet er. Auch Schumann lobte den Junior: „Du wirst unser Eis-Meister.“

Die WAZ-Gewinner hatten viel Spaß bei dem Workshop in der Autostadt. „Die Rezepte sind super“, freute sich Ingrid Rauthe. Und Rita Jörs, bekam noch so manchen Trick für die Zubereitung. „Ich mache sehr viel Eis selbst“, verriet sie. Das macht auch die Autostadt: „Über 60.000 Liter Eis werden wir dank des heißen Sommers in diesem Jahr verkaufen“, freut sich Thorsten Pitt, Direktor der Mövenpick-Restaurants. Sämtliche Zutaten sind natürlich Bio. Der Renner sind Vanille, aber auch Schoko und Erdbeeren sind sehr beliebt. Der Mega-Renner ist außerdem die Sommer-Softeis-Neuheit Kokosnuss-Vanille. „Davon verkaufen wir 1000 Portionen pro Tag “, so Pitt.

Von Sylvia Telge

Davon werden viele Kinder vor allem aus einkommensschwachen Familien profitieren: Die Sportgemeinschaft der IG Metall (SGM) spendet 30.000 Euro für das Projekt „Sport für Kinder“. Das Geld kam bei der Benefiz-Veranstaltung der IG-Metall-Sportgemeinschaft anlässlich der Feier ihres 25-jährigen Jubiläums zusammen.

21.08.2018

Einem Autodieb gelang am Montagabend nach einer Verfolgungsjagd durch die Polizei die Flucht. Mit einer „extremen Vollbremsung“ an der A 39-Ausfahrt Flechtorf, wonach der Streifenwagen auf den gestohlenen Touran krachte, schüttelte er die Beamten ab. Die Polizisten konnten nicht mehr weiterfahren, da beide Airbags ausgelöst hatten.

22.08.2018

Max Giesinger („Wenn sie tanzt“, „80 Millionen“) wird am Samstag, 25. August, beim Open-Air-Konzert in Burgdorf auftreten. Die WAZ verschenkt 3 x 2 Freikarten dafür.

21.08.2018