Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg WAS sammelt bis Ostern 200 Tonnen Splitt ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg WAS sammelt bis Ostern 200 Tonnen Splitt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 07.03.2015
Überbleibsel vom Winter: Splitt auf Wegen und Straßen.
Anzeige

Die Kleinkehrmaschinen der Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung (WAS) können maximal 20 Tonnen Splitt pro Tag aufnehmen. Die Reinigung wird also zehn bis 15 Werktage dauern.

Um bis zu den Osterfeiertagen Anfang April fertig zu sein, müsste die WAS mit der Reinigung ab Mitte März beginnen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass das Wetter dies zulässt. Solange sich die Temperaturen nachts um den Gefrierpunkt bewegen und es zu Reif oder gefrierender Nässe kommt, ist eine Aufnahme des Splitts nicht möglich. Denn die Stadt muss für sichere Verkehrsverhältnisse auf Fuß- und Radwegen sorgen.

Heiraten im Wolfsburger Schloss wird noch schöner. Für gut 4000 Euro hat die Stadt das historische Mobiliar in der Gerichtslaube konservieren und restaurieren lassen. SPD-Ratsherr Frank-Helmut Zaddach hatte jahrelang auf die Verschönerung gedrängt.

07.03.2015

Schadstoffe im Außengelände der Peter-Pan-Schule, Überschwemmungsgebiete-Verordnung, Sanierung der Schul-Sporthalle Alt-Wolfsburg - die Tagesordnung des Ortsrates Nordstadt war lang. Über fast jeden Punkt wurde heftig und ausführlich diskutiert. Im Mittelpunkt stand das Gutachten, das die Verkehrsbelastung ab 2020 für die Nordstadt durch die geplanten Baugebiete ermittelte.

07.03.2015

Er hat‘s schon wieder gemacht! Der Mann, dem im November trotz Handschellen die Flucht aus dem Amtsgericht gelungen war, ging gestern erneut stiften. Wieder flüchtete er aus dem Gericht, wieder in Handschellen - aber diesmal fing die Polizei den 31-jährigen Wolfsburger schnell wieder ein.

04.03.2015
Anzeige