Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vorsicht: Taschendiebe in der Wolfsburger Innenstadt aktiv
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vorsicht: Taschendiebe in der Wolfsburger Innenstadt aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 21.05.2017
In der Wolfsburger Innenstadt kam es zu mehreren Taschendiebstählen. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Noch am Freitag zwischen 10:00 und 11:15 Uhr wurden bei einer 86-jährigen Wolfsburgerin und einer 85-Jährigen Dame aus Weyhausen jeweils die Geldbörsen während des Aufenthalts in der City-Galerie durch bislang unbekannte Täter entwendet.

Am Samstag gegen 18:30 Uhr wurde dann einer 48-jährigen Wolfsburgerin die Geldbörse aus ihrer abgehängten Tasche entwendet.

Die Schäden in allen drei Fällen betragen nach aktuellem Stand jeweils über 100 Euro. Täterhinweise liegen zur Zeit nicht vor.

Die Polizei Wolfsburg bittet Zeugen, die Angaben zu den Diebstahlshandlungen machen können oder aber verdächtige Personen im genannten Zeitraum festgestellt haben, sich unter der Telefonnummer 05361/4646-0 zu melden.

Bereits am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr fuhr ein 39-jähriger Jemkber in Wolfsburg auf der Martin-Luther-Straße beim langsamen Rückwärtsfahren eine 83-jährige Wolfsburgerin um. Die ältere Dame wurde mit einer Kopfverletzung ins Wolfsburger Krankenhaus gebracht. 

21.05.2017

Die Freude ist riesig im Tiergehege Wolfsburg auf dem Klieversberg. Seit gestern Nachmittag sind die beiden Sonnensittiche zurück in ihrer angestammten Voliere. Die Vögel waren im vergangenen September gestohlen worden (WAZ berichtete).

20.05.2017

Höher, weiter, schneller - die Karussells auf dem Rummel sind zwar auch rasant, aber auch ein Spaß für die ganze Familie. Zum Auftakt gestern machte Tim Schulze (27) für die WAZ den großen Rummel-Test, hier sein Bericht:

20.05.2017
Anzeige