Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vorsicht: Nasse Füße vor dem VW-Bad
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vorsicht: Nasse Füße vor dem VW-Bad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 23.02.2016
Vorsicht vor nassen Füßen: Der halbe Parkplatz vor dem VW-Bad steht zurzeit unter Wasser. Photowerk (he) Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Ein bisschen ärgerlich sei die Situation schon, sagt Flavio Burfeindt von Enzo Natales Café an den drei Steinen: „Unsere Mitarbeiter und unsere Lieferfahrzeuge müssen da immer durch.“ Mindestens genau so ärgerlich seien aus Sicht des gesamten Teams aber die zunehmenden Schlaglöcher auf der Straße vom Berliner Ring zum Bad: „Die sind ganz schön tief. Wir wären unseren Partnern von der Stadt sehr dankbar, wenn etwas geschehen würde.“

Auf städtischer Seite fühlen sich die Entwässerungsbetriebe WEB zuständig, die Situation sei leicht zu erklären: Weil der Schillerteich als Rückhaltebecken voll sei, staue sich der Hasselbach auf. Der Parkplatz vor dem VW-Bad befinde sich in einer Mulde, die sich dann mit Wasser füllt. Das werde auch wieder abfließen - Handlungsbedarf sieht man nicht.

Freizeitsportler Axel Heinrich läuft hier seit Jahren, bekam auch schon nasse Füße: „Das ist in der regenreichen Zeit Standard hier.“

fra

Lampenfieber hat Sascha Paeth nicht. „Dafür gab‘s noch keine Zeit“, sagt der Wolfsburger Musiker. Er ist Mitglied der bekannten und weltweit gefeierten Heavy-Metal-Band „Avantasia“ und steht morgen Abend beim Vorentscheid des Eurovision Song Contest in Köln auf der Bühne (ARD, 20.15 Uhr).

23.02.2016

Da stimmten alle Zutaten! Der Wolfsburger Koch Marvin Böhm aus dem Aqua im Ritz-Carlton ist Sieger eines der renommiertesten Koch-Wettbewerbe Deutschlands, des „Bocuse d’Or Germany“. Er kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen und nimmt am Bocuse d‘Or Europa neben der Kochelite Europas teil.

23.02.2016

Der Schulhof der Eichendorffschule soll schöner und praktischer werden. Mit Unterstützung der Wolfsburger Serviceclubs Round Table und Ladies Circle soll der Traum der Schule von einem neuen Verkehrsübungsplatz und einem Bereich für Hüpfspiele endlich Realität werden.

23.02.2016
Anzeige