Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Vorschlag: Denkmal für Italiener der ersten Stunde

Wolfsburg Vorschlag: Denkmal für Italiener der ersten Stunde

Nicola Marullo möchte den italienischen Gastarbeitern der ersten Stunde ein Denkmal in Wolfsburg setzen. „Jeder soll einen Baum pflanzen und mit seinem Namen versehen“, so die Idee des 67-Jährigen. Eine Idee, die Oberbürgermeister Klaus Mohrs durchaus sympathisch findet.

Voriger Artikel
Westhagener einig: Brauchen wieder eine Brücke
Nächster Artikel
Helfer gesucht: Tiergehege feiert Winterfest

Volkswagen-Arena: Wo früher das Italienerdorf war, soll jeder Italiener der ersten Stunde einen Baum pflanzen und so ein Denkmal schaffen, schlägt Nicola Marullo vor.

Quelle: Sebastian Bisch

Seit rund 50 Jahren gebe es die große italienische Gemeinde in Wolfsburg, sagt Nicola Marullo, der selbst 1971 zu VW kam und blieb. Doch seine, die erste Generation, sterbe langsam aus. „Wir sollten ein Zeichen hinterlassen“, findet der Rentner. Ein Zeichen auch mit der Verbundenheit zu der Stadt, die Arbeit gab und zur neuen Heimat wurde. Seine Idee: Jeder Italiener, der mitmachen möchte, pflanzt einen Baum und versieht ihn mit einem Namensschild. „Am liebsten dort, wo früher das Italienerdorf war“, sagt er. Weil dort aber mittlerweile anstelle früherer Baracken die VW-Arena steht, „könnte es auch eine Straße sein, die so zur Allee wird.“

Seine Idee trugt er auch schon Oberbürgermeister Klaus Mohrs vor - und der findet durchaus Gefallen an der Vorstellung. „Darüber kann man jedenfalls nachdenken“, sagt der Chef im Wolfsburger Rathaus. Ob, wann und wo ein solcher Plan allerdings Realität werden könnte, müsse noch gründlich geprüft werden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang