Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Von Verkäuferin gestellt: Ladendieb reißt sich los

Zeugen gesucht Von Verkäuferin gestellt: Ladendieb reißt sich los

Am Samstagnachmittag hatte eine Mitarbeiterin der Drogerie Müller in der Porschestraße einen Ladendieb auf frischer Tat ertappt. Als sie ihn ansprach, riss sich der Mann rabiat los und flüchtete. Bei seiner Flucht verlor der Dieb eine Tüte mit weiterem Diebesgut. Die 43-Jährige blieb zum Glück unverletzt.

Voriger Artikel
Lebensbetrachtungen mit Ekelfaktor im Hallenbad
Nächster Artikel
Junge Klimaschützer sammelten 24.301 Meilen für die Umwelt

Die Polizei hofft, dass Zeugen den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Den Ermittlungen nach beobachtete die Mitarbeiterin in dem Drogeriegeschäft Müller an der Porschestraße Ecke Pestalozziallee um 16.25 Uhr, wie der Unbekannte eine Flasche Parfüm in seine Jacke steckte und in Richtung Ausgang ging.

Als die 43-Jährige ihn ansprach und festhielt, riss er sich los und verlor auch eine Tüte mit zwei zuvor in einem anderen Laden gestohlenen Kissen, einer Kinderdecke und einem Kuscheltier, so ein Beamter.

Die Polizei hofft auf Zeugen, die die Flucht beobachtet haben und den Täter beschreiben können.

Hinweise zu dem räuberischen Diebstahl bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr