Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vom Auto erfasst: Kind bleibt unverletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vom Auto erfasst: Kind bleibt unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 24.11.2015
Glück im Unglück: Ein Junge (12) wurde gestern auf der Reislinger Straße von einem Auto erfasst, blieb aber unverletzt. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Der Bus, in dem der Junge saß, war stadtauswärts unterwegs; die Fahrerin im Pkw aus dem Kreis Helmstedt (32) fuhr stadteinwärts. Sie musste mit ihrem Skoda eine Vollbremsung hinlegen, als der Junge über die Straße lief. Ganz konnte sie jedoch einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht vermeiden.

„Am Auto war kein großer Schaden zu sehen“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Auch dem Zwölfjährigen ging es auf den ersten Blick gut. Vorsichtshalber wurde er trotzdem zur Untersuchung ins Klinikum gebracht.

amü

Die Internationale Weihnachtsfeier findet am Samstag, 12. Dezember, ab 14 Uhr im CongressPark statt. Im Mittelpunkt der Feier, die es in Wolfsburg seit 34 Jahren gibt, steht die Aufführung des Weihnachtsmärchens „Kalif Storch“.

24.11.2015

Wie verstrahlt ist Wolfsburg in Sachen Elektrosmog? Nicht mehr oder weniger als andere Städte, hat eine Studie der Ostfalia ergeben. „Die gesetzlichen Grenzwerte wurden an keinem Messpunkt überschritten“, sagt Prof. Matthias Hampe, Leiter des Forschungsprojekts.

24.11.2015

Feuer in der Marignanestraße: Um 18.50 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr am Montagabend nach Detmerode gerufen: Am Müllbehälter-Standplatz nahe der Hausnummer 8 brannten zwei Container, die Flammen schlugen hoch bis zu den Ästen einiger umstehender Bäume.

23.11.2015
Anzeige