Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Volltreffer: Sülfelds Schützen lösen DM-Ticket

Wolfsburg-Sülfeld Volltreffer: Sülfelds Schützen lösen DM-Ticket

Sülfeld. Teams und Einzelschützen aus Sülfeld machten ihrem Verein bei der Landesmeisterschaft in Hannover alle Ehre. Die erste Mannschaft qualifizierte sich in allen drei Disziplinen für die Deutsche Meisterschaft. Und Vanessa Seeger wurde Landesmeisterin.

Voriger Artikel
A 39: Laster fing Feuer, Führerhaus brannte aus
Nächster Artikel
Bitte einsteigen: Ein Velotaxi fürs Kunstmuseum

Spitzen-Team: Die Schützen aus Sülfeld qualifizierten sich in drei Disziplinen für die Deutsche Meisterschaft und holten in der Seniorenklasse A sogar den Landesmeisterrekord.

Quelle: sion 1.00

Vanessa Seeger bestätigte in der Schülerklasse ihre guten Ergebnisse aus dem Vorjahr - mit einem Landesmeisterrekord in der Disziplin Luftpistole fünfschüssig. Gemeinsam mit ihrer Mannschaft aus Uetze belegte sie Platz 1 in der Einzelwertung und Platz drei mit dem Team.

Erste Plätze und einen Rekord sicherten sich auch die Senioren A (Klaus Stützer, Karl-Heinz Müller und Siegfried Sygulla) in den Disziplinen Kleinkaliber 100 Meter Aufgelegt und Kleinkaliber 50 Meter Aufgelegt. Mit dem Luftgewehr reichte es für Platz 31.

Joscha Mare Behlendorf holte sich jeweils über 25 Meter erste Plätze in der Schützenklasse mit der 9-Millimeter-Pistole, dem Revolver 357 und dem Revolver 44. Ebenfalls Platz 1 holten die Damen über 25 Meter mit der Pistole. Carmen Seeger siegte auch in der Einzelwertung, weitere Teammitglieder waren Katrin Brunner und Luisa Lazina.

Heiko Seeger und Dennis Wieck traten als Team in der Luftpistolen-Schützenklasse an (Platz 24), Mike Rowland mit der Zentralfeuerpistole in der Altersklasse (Platz 32) und Heiko Seeger mit der Standartpistole in der Schützenklasse über 25 Meter (Platz 10).

Trainingstage für Neu-Schützen laufen in Sülfeld dienstags und freitags ab 18 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr