Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Volles Haus im Hallenbad: Sascha Korf begeistert

Wolfsburg Volles Haus im Hallenbad: Sascha Korf begeistert

Comedian Sascha Korf brillierte am Freitagabend vor vollem Haus im Hallenbad: Sein Programm „Wer zuletzt lacht, lacht am längsten“ überzeugte seine Zuschauer mit spontanem Witz und interaktiver Kommunikation.

Voriger Artikel
Großartig: Natalie Cole im Kraftwerk
Nächster Artikel
Kirchen-Musical: Joseph, ein cooler Träumer

„Wer zuletzt lacht, lacht am längsten“: Der Kölner Comedian Sascha Korf trat vor vollem Haus im Hallenbad auf.

Quelle: Britta Schulze

Fragen wie „Hast du schon eine Freundin oder noch ein Haustier?“ sorgten schnell für gute Stimmung beim Publikum. Der Kölner Comedian begeisterte mit spontanen Imitationen: „Es ist total toll, wie er improvisiert. Er ist ein echt sympathischer Typ“, schwärmte Besucherin Janina Frings aus Hannover.

Korf nahm das Publikum mit auf die Bühne, ohne dass er es bloßstellte. Ein Gast half ihm beispielsweise durch Handbewegungen Begriffe zu erraten. Auf spontane Zurufe aus dem Publikum reagierte der Kölner stets impulsiv: Bei der Frage, welche Fernsehsendung ihn angefragt hätte, konnte Korf zu jeden Vorschlag aus dem Publikum einen bekannten Vertreter der Sendung imitieren.

Besucher Jonas Seidler war begeistert: „Mir gefällt vor allem, dass Sachsa Korf durchgehend die Zuschauer mit in die Show einbezieht“, erklärte der Besucher.

Der Comedian berichtete über Erfahrungen aus seinem Leben, zum Beispiel beim veganen Grillen und nahm sich selbst dabei auf die Schippe: „Ich habe mit Weight Watchers jetzt zwei Kilo abgenommen - seit 2009“, so Korf. In der zweiten Hälfte der Show sprach er über Fußball und glänzte mit einer Dolmetschernummer in Gebärdensprache.

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang