Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Voller Erfolg: Die Service-Nummer der Stadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Voller Erfolg: Die Service-Nummer der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 12.10.2015
Positive Bilanz: Das Team vom Service Center der Stadt.
Anzeige

Die Themen sind breit gefächert, von Anfragen zum Betreuungsfeld über Gebührenfragen bis zur KfZ-Zulassung, es werden zum Beispiel auch Termine für Sperrmüll vergeben oder für Gespräche mit den Entwässerungsbetriebe oder dem Familienservice. Die 17 Mitarbeiter im Service-Center nehmen im Schnitt jede Minute ein Gespräch an. das waren eine halbe Millionen Anrufe in den letzten fünf Jahren. In 80 Prozent der Fälle hat der Anrufer binnen 30 Sekunden einen Gesprächspartner am anderen Ende der Leitung. Acht von zehn Anfragen sind im ersten Gespräch abschließend beantwortet. Ist eine Auskunft nicht auf Anhieb möglich, erhält der Anrufer innerhalb von 24 Stunden während der Servicezeiten eine Rückmeldung.

Das Service-Center ist von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr erreichbar.

Coole Kunst: Mit Sprühdosen gestalteten Workshop-Teilnehmer der Kreativwerkstätten am Samstag eine Schulhof-Mauer der Bunten Grundschule in Westhagen. Die neuen Graffitis verschönern jetzt das Gelände.

12.10.2015

Wolfsburg. Ohne Ehrenamtliche funktioniert keine Kommune. Das machte Oberbürgermeister Klaus Mohrs am Samstag bei der Ehrenamtsbörse im Rathaus klar. Aber er sagte auch ganz deutlich: Ob es die städtischen Zuschüsse dafür angesichts der VW-Krise weiterhin in der bisherigen Höhe gebe, sei nicht klar. „Ich versichere, solche Kürzungen machen wir zuletzt und die fallen uns besonders schwer.“

12.10.2015

Brandstiftung in Westhagen: Ein Unbekannter zündete in der Nacht zu Sonntag einen Scirocco an, der in der Jenaer Straße abgestellt war. Durch den Brand wurde außerdem noch ein Golf beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben.

11.10.2015
Anzeige