Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Volkstriathlon: Wolfsburger Polizei spendet Erlös

Wohlfahrtsverbände werden unterstützt Volkstriathlon: Wolfsburger Polizei spendet Erlös

Ein tolles Geschenk zum Nikolaustag: Der Wolfsburger Polizeichef Olaf Gösmann übergab am Dienstag den Spendenerlös des Volkstriathlons in Höhe von 4000 Euro ans SOS-Kinderdorf/Mütterzentrum Salzgitter und die Wohlfahrtsverbände in Wolfsburg.

Voriger Artikel
Der Feuerteufel schlug schon wieder zu
Nächster Artikel
Diakonie: Einbrecher erbeuten Tresor

Spendenübergabe bei der Polizei: Die Wohlfahrtsverbände Wolfsburg und das SOS-Kinderdorf/Mütterzentrum Salzgitter erhalten jeweils 2000 Euro.

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg. Der 32. Volkstriathlon im vergangenen Sommer der Wolfsburger Polizei war ein voller Erfolg. Sportlich, aber auch finanziell. Es blieb ein Erlös von 4000 Euro übrig, der gestern gespendet wurde. Polizeichef Gösmann und Triathlon-Organisator René Schaab übergaben die Schecks.

Dagmar Frommelt vom SOS Kinderdorf/Mütterzentrum kam in Begleitung von fünf Kindern, die Nikolausmützen trugen. Sie verriet, wofür das Geld eingesetzt wird: „Für einen neuen Hausanbau benötigen wir noch Matratzen.“ Christine Köhler-Riebau nahm den Scheck für die Wohlfahrtsverbände entgegen und nannte einige Projekte, die damit unterstützt werden: Sportförderung für Kinder, Bewegungsarbeit für Senioren und Projekte mit Demenzkranken.

Auch der Geschäftsführer des VfL Wolfsburg, Stephan Ehlers, war bei der Übergabe dabei. Denn: Ab dem kommenden Jahr wird die Organisation des Triathlons der VfL übernehmen, für die Polizei sei das Organisieren der Sportveranstaltung nicht mehr leistbar. Polizeichef Gösmann bedankte sich bei allen Helfern, insbesondere bei Renè Schaab, für 32 Jahre Unterstützung. Der nächste Triathlon findet übrigens am 11. Juni 2017 statt.

kf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr