Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Volkstriathlon: Wolfsburger Polizei spendet Erlös
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Volkstriathlon: Wolfsburger Polizei spendet Erlös
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 06.12.2016
Spendenübergabe bei der Polizei: Die Wohlfahrtsverbände Wolfsburg und das SOS-Kinderdorf/Mütterzentrum Salzgitter erhalten jeweils 2000 Euro. Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

Der 32. Volkstriathlon im vergangenen Sommer der Wolfsburger Polizei war ein voller Erfolg. Sportlich, aber auch finanziell. Es blieb ein Erlös von 4000 Euro übrig, der gestern gespendet wurde. Polizeichef Gösmann und Triathlon-Organisator René Schaab übergaben die Schecks.

Dagmar Frommelt vom SOS Kinderdorf/Mütterzentrum kam in Begleitung von fünf Kindern, die Nikolausmützen trugen. Sie verriet, wofür das Geld eingesetzt wird: „Für einen neuen Hausanbau benötigen wir noch Matratzen.“ Christine Köhler-Riebau nahm den Scheck für die Wohlfahrtsverbände entgegen und nannte einige Projekte, die damit unterstützt werden: Sportförderung für Kinder, Bewegungsarbeit für Senioren und Projekte mit Demenzkranken.

Auch der Geschäftsführer des VfL Wolfsburg, Stephan Ehlers, war bei der Übergabe dabei. Denn: Ab dem kommenden Jahr wird die Organisation des Triathlons der VfL übernehmen, für die Polizei sei das Organisieren der Sportveranstaltung nicht mehr leistbar. Polizeichef Gösmann bedankte sich bei allen Helfern, insbesondere bei Renè Schaab, für 32 Jahre Unterstützung. Der nächste Triathlon findet übrigens am 11. Juni 2017 statt.

kf

Stadt Wolfsburg Brandserie in Wolfsburg geht weiter - Der Feuerteufel schlug schon wieder zu

Drei Tage war Ruhe, jetzt hat der Wolfsburger Feuerteufel wieder zugeschlagen. In der Nacht zu Dienstag brannten innerhalb von 15 Minuten drei Container - diesmal am Hageberg.

06.12.2016
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Brandserie vom Wochenende - Noch keine heiße Spur vom Brandstifter

Die Polizei ist immer noch auf der Suche nach dem Brandstifter, der in der Nacht zu Freitag neun Feuer im Stadtgebiet legte. An den Tatorten in Fallersleben, Westhagen und am Hageberg wurden 15 Müllcontainer zerstört (WAZ berichtete).

06.12.2016

Wolfsburg. Stadt und VW wollen Wolfsburg zur digitalen Großstadt (#WolfsburgDigital) entwickeln. In der am Montagabend unterzeichneten Absichtserklärung nennen die beiden Partner dabei zehn Kernpunkte.

06.12.2016