Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vierter Einbruch in Kiosk
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vierter Einbruch in Kiosk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:34 27.12.2013
Fassungslos:  Kiosk-Inhaberin Margarete Paschek. Quelle: Photowerk (rpf)
Anzeige

Die Täter drangen zwischen Montag und Freitagmorgen in den Kiosk ein, der neben dem Lokal „Tunnelschänke“ liegt. Zunächst versuchten sie ihr Glück auf der Rückseite des Gebäudes. Dort rissen sie an einem Friseur-Geschäft das Gitter an einem Fenster aus der Verankerung. Danach brachen die Täter das Gitter vor der Kiosk-Theke auf, zerschlugen das Fenster und schnappten sich die Beute.

Kiosk-Inhaberin Margarete Paschek ist fassungslos – es ist bereits der vierte Einbruch seit 2010: „Wir werden in neue Sicherheitstechnik investieren.“

  • Zeugen sollten sich unter Tel. 05361/46460 bei der Polizei melden.

rpf

Text wurde aktualisiert

Grüner, gepflegter Rasen, ruhig gelegene Mehrfamilienhäuser: Nur wenige Detmeroder hätten sich wohl vorstellen können, dass es in ihrem idyllischen Stadtteil zu so einem brutalen Verbrechen kommen könnte - und doch passierte es an Heiligabend. Die Nachbarn sind geschockt.

29.12.2013

Eigentlich wollten sie nur letzte Weihnachtsbesorgungen machen, doch für Bennet Fahr (14) und andere Schüler endete die Fahrt im WVG-Bus mit einer bösen Überraschung. Sie sollen zahlen, weil sie mit ihrem Schülerticket unterwegs waren. „Der Busfahrer hat uns falsch informiert“, betont Bennet.

29.12.2013

Dem Magnificat von Antonio Vivaldi lauschten am ersten Weihnachtstag die Besucher des Musikgottesdienstes in der voll besetzten Christuskirche. Der Wolfsburger Kammerchor begleitete die weihnachtliche Andacht.

29.12.2013
Anzeige