Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vier tolle Tage beim VfR Eintracht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vier tolle Tage beim VfR Eintracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 02.06.2016
Toller Einsatz für den guten Zweck: Peter Truxius, Antonio Arpaia, Pierre Oeser und Mike Krause. Quelle: Privat
Anzeige

Zwei Tage lieferten sich zahlreiche Herren- und Jugendmannschaften packende und sportlich faire Duelle auf dem Rasen. Die Vorführung der Kinderturngruppe von Melanie Jähne, eine Hüpfburg, Getränke und Grillstand sowie VfL-Maskottchen Wölfi erfreuten nicht nur die kleinen Besucher.

Bei der gut besuchten Disco feierten Jung und Alt im Rainer-Thiede-Vereinsheim bis in die frühen Morgenstunden. Mit einem Vereinsfrühstück endete das Event. Bis zu 800 begeisterte Besucher tummelten sich über die viertägige Veranstaltung auf der Anlage des VfR Eintracht Nord. Einen großen Anteil an der gelungenen Veranstaltung haben neben dem Organisationsteam auch die Eltern der Jugendmannschaften des VfR.

Mit dem Erlös wurden 16 jugendlichen Flüchtlinge vom Christlichen Jugenddorf, die seit mehreren Monaten zweimal in der Woche beim VfR unter der Anleitung von Antonio Arpaia und Wolfgang Eismann ein Fußballtraining absolvieren, mit Sportbekleidung ausgestattet.

Wolfsburg/USA. Der Weg aus den USA nach Wolfsburg kann holprig werden - insbesondere mit einem 50 Jahre alten Käfer. Doch trotz Pleiten, Pech und Pannen ließ sich Dirk Waldt nicht entmutigen bei seinem tollkühnen Plan, den automobilen Veteranen aus den Staaten nach Deutschland zurück zu holen.

02.06.2016

Hehlingen. Das war wirklich vorbildlich: Als Lewyn Joel Henke (11) mit seinem Mountainbike im Neuhäuser Wald stürzte, reagierten seine Freunde sofort, riefen den Rettungswagen und wiesen den alarmierten Hubschrauber beim Landen ein.

04.06.2016

Wolfsburg. „Fitness unterm Glasdach“ war das Motto der Veranstaltung von Stadtsportbund (SSB) und Seniorenring im Rahmen der Wolfsburger Seniorenwoche. Am Mittwoch Vormittag kamen rund 100 Freizeitfreizeitsportler auf dem Hugo-Bork-Platz bei schwungvollen Übungen und fetziger Musik so richtig ins Schwitzen.

04.06.2016
Anzeige