Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Vier Rentiere schwammen munter im Schillerteich

Aktion der Reitbahn Frank Vier Rentiere schwammen munter im Schillerteich

Bill Frank ging gestern mit seinen Rentieren von seiner Reitbahn im Schillerteich baden – mit drei jungen Helfern gönnte er sich und seinen vier pelzigen Freunden eine nasse Abkühlung.

Voriger Artikel
Manfred Lork Nachfolger von Mallwitz
Nächster Artikel
Nach Feuer bei Almke: Polizei ermittelt

Tierischer Spaß: Vier Rentiere gingen gestern im Schillerteich baden.

Quelle: Photowerk (mar)

Die Spaziergänger am Schillerteich staunten nicht schlecht, als Reitbahn-Chef Bill Frank mit den vier Rentieren – Rudolf, Rosi, Zoe und Boro – ins Wasser ging. Das Schwimmen war eine willkommene Erfrischung für die Vierbeiner, die eigentlich kühlere Temperaturen gewohnt sind. „Die Tiere kommen hier aber gut klar und finden es richtig klasse, auch mal baden zu gehen“, meinte Frank.

Und so schwammen die vier großen Tiere munter umher, misstrauisch beäugt von den Stockenten. Bill Frank selbst hatte aber auch seinen Spaß: Mit Gummistiefeln ging er bis Brusthöhe ins erfrischende Wasser und lachte: „Die Socken müssen ja auch mal gewaschen werden“.

● Die Reitbahn hat ihren Aufenthalt am Schillerteich im Übrigen verlängert: Bis zum Sonntag, 8. August, ist sie täglich ab 9 Uhr auf dem Gelände hinter der Christuskirche geöffnet.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr