Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vier Räuber vor Gericht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vier Räuber vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 13.03.2015
Anzeige

Anfang August war vermutlich der Kopf der Bande in die Adler-Apotheke in der Saarstraße gestürmt, hatte eine Mitarbeiterin mit vorgehaltener Waffe bedroht und Bargeld aus der Registrierkasse geraubt. Schnell war klar, dass es sich um einen Serientäter handelt, nach dem gleichen Strickmuster waren bereits zahlreiche Apotheken und ein Rewe-Markt in der Region überfallen worden. Die Polizei nahm schließlich zwei Männer und zwei Frauen (26 bis 48 Jahre alt) fest. Als Haupttäter gilt ein 48-Jähriger, der die Überfälle mit einer Schreckschusspistole auch direkt verübt haben soll. Er ist bereits einschlägig vorbestraft - darum droht ihm im Fall einer Verurteilung die Sicherungsverwahrung.

fra

Großzügige Spende für die Wolfsburger Tafel: Dieter Söchtig und Manfred Termath von der Werker-Stiftung überreichten gestern 15.000 Euro an die Initiative, die bedürftige Wolfsburger mit Lebensmitteln unterstützt.

12.03.2015

Warnstreik, Teil zwei. Einmal mehr gingen Mitarbeiter aus dem öffentlichen Dienst gestern im Tarifstreit auf die Straße. 7000 Demonstranten beteiligten sich an der Großkundgebung in Bremen, mit dabei: ein Dutzend pädagogische Mitarbeiter und angestellte Lehrkräfte aus Wolfsburg.

12.03.2015

Knapp 1100 Fans von Inter Mailand kamen gestern nach Wolfsburg, um ihren Verein beim Europa League-Spiel gegen den VfL Wolfsburg in der VW-Arena zu unterstützen. Bereits mittags zogen die Tifosi laut singend durch die Innenstadt.

12.03.2015
Anzeige