Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vier Fahrräder aus Keller gestohlen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vier Fahrräder aus Keller gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 18.12.2014
Anzeige

Die Unbekannten öffneten in der Zeit zwischen 16 Uhr und 5 Uhr früh drei Kellerräume gewaltsam. Als ein 43 Jahre alter Mieter am Morgen sein Rad aus dem Kellerraum holen wollte, stellte er fest, dass die Tür aufgebrochen und seine vier Fahrräder im Wert von insgesamt 2500 Euro aus dem Keller verschwunden waren.

Es handelt sich dabei um zwei Mountainbikes der Marke "Bulls" in den Farben schwarz und weiß-grün/schwarz. Das weitere Mountainbike ist ebenfalls weiß/schwarz und von dem Hersteller "Ghost". Außerdem wurde ein Rennrad der Marke "Drössiger" gestohlen.

In dem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Rabenberg sind noch zwei weitere Kellerräumer durch die Täter geöffnet worden. In diesen Fällen wurde aber nichts entwendet.

Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/46460.

  • Die Polizei weist noch einmal darauf hin: Seien sie achtsam, wer an der Tür klingelt und öffnen sie nicht ohne zu wissen wer das Mehrfamilienhaus betritt.

ots

15.000 Euro Schaden und ein leicht verletzter 48 Jahre alter Wolfsburger sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochabend um 21.40 Uhr an der Einmündung Schulenburgallee Ecke Nordstadtstraße.

18.12.2014

Es ist die romantischste Geschichte dieser Adventszeit: Die Wolfsburger Fußballerin Melissa Thiem und der ehemalige Skisprung-Star Sven Hannawald sind ein Liebespaar. Am vergangenen Sonntag zeigten sich die beiden beim Bundesliga-Spiel der VfL-Frauen schwer verliebt auf der Tribüne.

20.12.2014

Das Wolfsburger Klinikum rüstete sich für den Ansturm: Zwischen Weihnachten und Neujahr ist das Patientenaufkommen in der Notaufnahme gewöhnlich sehr hoch. „Viele Arztpraxen schließen während dieser Zeit. Daher haben wir teilweise bis zu 130 Patienten pro Tag, normal sind es 80 bis 100“, erklärt Dr. Bernadett Erdmann, Ärztliche Leiterin der Zentralen Notfallaufnahme.

20.12.2014
Anzeige