Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Vier Autos aufgebrochen: Navis gestohlen

Wolfsburg-Ehmen Vier Autos aufgebrochen: Navis gestohlen

Gleich vier Kraftfahrzeuge haben Unbekannte aufgebrochen und einen Gesamtschaden von 12.000 Euro verursacht. Die Taten ereigneten sich zwischen Dienstagnachmittag 16.00 Uhr und Mittwochmorgen 08.30 Uhr. Die Täter hatten es ausschließlich auf Navigationsgeräte abgesehen.

Voriger Artikel
Leitpfosten: Stadt sichert Sturzgrube!
Nächster Artikel
Das war‘s: Häuser im Uhlandweg werden für Abriss vorbereitet

Vier Autos in Ehmen aufgebrochen: Die Diebe hatten es auf Navigationsgeräte abgesehen.

Quelle: Archiv

In der Ludgeristraße zerstörten die Täter die Beifahrerseitenscheibe eines VW Caddy-Life und entwendeten das eingebaute Navigationsgerät. Sie fügten dem 37 Jahre alten Fahrzeugbesitzer einen Schaden von 3000 Euro zu.

In der Straße hinter den Obstgärten erwischte es gleich drei PKWs. Bei einem VW Golf Variant und einem daneben stehenden VW Bus T5 zertrümmerten die Täter ebenfalls die Seitenscheiben, bauten die in den Fahrrzeugen befindlichen Navigationsgeräte aus und nahmen sie mit.

Nur wenige Meter weiter gingen vermutlich dieselben Täter einen VW Passat an. Sie verschafften sich wie schon beschrieben Zugang zum Fahrzeug und klauten auch hier das fest verbaute Navigationsgerät. Dem Eigentümer fügten die Unbekannten ebenfalls einen Schaden von 3000 Euro zu.

Hinweise bitte an die Polizei in Fallersleben oder die Rufnummer  05361/4646-0

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände