Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vielfältig: der Wolfsburger Naturkalender 2017
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vielfältig: der Wolfsburger Naturkalender 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 18.11.2016
Aufnahmen für den guten Zweck: Dr. Christoph Stein (l. ) vom Verein Wasser für Kenia und Fotograf Alex Koschel (r.) erläutern Oberbürgermeister Klaus Mohrs den neuen Naturkalender. Quelle: Jörn Graue
Anzeige
Wolfsburg

Oberbürgermeister Klaus Mohrs war sichtlich beeindruckt von den zwölf vielfältigen Tier- und Pflanzenmotiven, die allesamt in Wolfsburg und der unmittelbaren Umgebung entstanden sind. „Es wird deutlich, wie phantastisch die Natur in dieser Stadt ist“, sagte der Verwaltungschef.

„Wahnsinn“, lautete denn auch seine spontane Reaktion, als er ein Foto mit zwei seltenen Eulen entdeckte. „Das sind Rauhfußkäuze“, erläuterte Dr. Christoph Stein. „Damit das Motiv noch plastischer wird, habe ich einen schwarzen Hintergrund gewählt“, sagte Naturfotograf Alex Koschel, der zusammen mit Bernd Kayser und André Brandes immer wieder mit der Kamera unterwegs war.

Der Erlös aus dem Verkauf des 15 Euro teuren Kalenders ist für den Bau weiterer Wassertanks durch den Verein Wasser für Kenia bestimmt. Erhältlich ist der Wolfsburger Naturkalender 2017 ab kommenden Montag im Weltladen Pueblo, Porschestraße 84, in der Spitzweg-Apotheke in Ehmen, der Apotheke am Hoffmannhaus Fallersleben, in der Neuen Apotheke in Detmerode und auf dem Adventsmarkt im Schloss.

joe

Stadt Wolfsburg Prostituierten-Mord in Vorsfelde - Polizei sucht mit Phantombild einen Zeugen

Es gibt eine erste Spur im Fall der ermordeten Prostituierten aus Vorsfelde. Mit Hilfe eines Phantombilds sucht die Polizei einen Mann, der am Nachmittag der Tat aus dem Etablissement in der Straße am Bahnhof in Vorsfelde kam. Er gilt als wichtiger Zeuge.

18.11.2016
Stadt Wolfsburg Wolfsburger Weihnachtsmarkt beginnt am Montag - City verwandelt sich in ein großes Weihnachtsdorf

Es geht los: Der Weihnachtsmarkt in der Wolfsburger Innenstadt öffnet am Montag, 21. November. Zwischen Drogerie Müller und C&A verwandelt sich die Innenstadt bis 29. Dezember in ein großes Weihnachtsdorf - es gibt einige Neuheiten.

18.11.2016

In der Nacht zum Donnerstag und im Laufe des Tages wurden im Stadtgebiet drei jeweils ältere Fahrzeuge in einem Gesamtwert von 8.000 Euro entwendet.

18.11.2016
Anzeige