Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Viele Angebote im Mehrgenerationenhaus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Viele Angebote im Mehrgenerationenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 14.08.2018
Kunst & Kitsch: Dieser Handwerkermarkt im Mehrgenerationenhaus ist bekannt und beliebt. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Nordstadt

Für die ganz Kleinen in Begleitung von Mutter oder Vater startet ab dem 16. August ein neuer Delfi-Kurs. Hier geht es um die Förderung der Eltern- Kind-Bindung und um entwicklungsgemäße Spiel- und Wahrnehmungsanregungen.

Wichtig für die Eltern-Kind-Bindung: Delfi-Kurse im Mehrgenerationenhaus. Quelle: Archiv

Als weitere Kursangebote findet Töpfern für Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt, jeweils am 19. September und 18. Oktober. Töpfern für Eltern und Kinder (fünf bis acht Jahre) beginnt am 19. Oktober.

Das macht Spaß: Auch Töpferkurse bietet das Mehrgenerationenhaus an. Quelle: Archiv

Ab 30. Oktober gibt es für Kinder von acht bis elf Jahren auch einen Entdecker-Malkurs und am 4. Dezember steht das Nikolaus-Backen auf dem Programm. Für Senioren beginnt ein neuer PC Kurs mit dem Titel „Keine Angst vorm Doppelklick“. Termine gibt es auf Nachfrage.

Keine Angst vor dem Doppelklick: PC-Kurse für Senioren. Quelle: HAZ

Lust auf Theater? Die altersgemischten Theatergruppe „SET - So ein Theater“trifft sich regelmäßig. Die Premiere des neuen Stückes ist am 13. Oktober mit „Ungeladene Gäste oder Die feine englische Art mit Einbrechern fertig zu werden“.

Beliebt: Das Kinderhotel im Mehrgenerationenhaus

Weitere Termine bietet auch das Kinderhotel von September bis Dezember an. Hier übernachten Kinder im Mehrgenerationenhaus ohne Eltern.

Das Mehrgenerationenhaus öffnet seine Türen unter der Woche täglich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der offene Kindertreff steht täglich von 15 bis 18 Uhr für alle Sechs- bis Zwölfjährigen zur Verfügung. Der Jugendclub ist dienstags bis freitags von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Ein Gottesdienst am neuen Teich findet unter freiem Himmel mit Musik, Gebet, Meditation und Mitmachaktionen am Sonntag, 19. August, um 10.30 Uhr statt.

Offene Handarbeitsgruppe und Demenz-Café

In der offenen Handarbeitsgruppe treffen sich montags von 15 bis 17 Uhr alle, die Lust und Freude daran haben. Geselligkeit, aber auch Austausch mit gleichfalls Betroffenen, findet der Besucher jeden ersten Donnerstag im Monat während der TanzZeit. Start ist hier wieder am 6. September um 15 Uhr.

Das Demenz-Cafe „VergissMeinNicht“, findet an jeden zweiten Mittwoch im Monat statt. Merken sollten sich Interessierte darüber hinaus schon einmal den Termin für „Kitsch & Kunst“ am Sonntag, 25. November, von 11 bis 17 Uhr.

Von der Redaktion

Die Bahnstrecke zwischen Hannover und Wolfsburg bleibt nach den heftigen Sturmschäden länger gesperrt als zunächst geplant. Mehrere Bäume seien auf die Gleise gestürzt und hätten teilweise die Oberleitungen beschädigt, sagte eine Bahnsprecherin am Sonntag.

12.08.2018

Alarm im Wolfsburger Stadtwald! Elf Feuerwehrfahrzeuge und 60 Einsatzkräfte zogen die neugierigen Blicke von Joggern und Spaziergängern im Waldstück nahe des Stemmelteichs auf sich. Die Wolfsburger Feuerwehrbereitschaft führte am Samstag eine große Waldbrandübung durch.

12.08.2018

„Una festa sui prati“ – unter Bäumen vor dem Domizil im alten Heßlingen am Hasselbach feierte das Centro Italiano alljährlich ein Fest unter dem gleichen Titel mit Musik und Tanz, Gemütlichkeit und erlesenen Speisen. Am Samstag stand das Beisammensein unter einem neuen Vorzeichen: Es sollte das letzte an dieser Stelle sein.

12.08.2018
Anzeige