Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Spiel, Spaß und Profis: VfL lädt zum großen Fanfest ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Spiel, Spaß und Profis: VfL lädt zum großen Fanfest ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 08.08.2018
Interviews dürfen nicht fehlen: Beim Stadionfest gibt’s viel zu besprechen. Quelle: Tim Schulze
Wolfsburg

Am Samstag, 11. August, steigt das große Fan- und Familienfest des VfL Wolfsburg: Ab 13 Uhr verwandelt sich dafür das Gelände rund um die Volkswagen-Arena zu einer grün-weißen Partymeile. Spiel, Spaß und Spannung sind garantiert, versprechen die Organisatoren. Höhepunkt des Tages ist das Testspiel gegen den SSC Neapel, Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der VW-Arena.

Aber es gibt noch viel mehr: Natürlich werden wieder die Neuzugänge des VfL vorgestellt (16.50 Uhr), danach ist gegen 17 Uhr ein Talk mit dem neuen Sportchef Jörg Schmadtke, Trainer Bruno Labbadia und Sportdirektor Marcel Schäfer geplant. Um 17.45 Uhr ist der Anstoß des Benefizspiels für die Initiative „Wolfsburger für Wolfsburger“, bevor um 19.30 Uhr das Testspiel der Wölfe gegen den SSC Neapel angepfiffen wird.

50 Catering- und Aktionsstände

Über 50 Catering- und Aktionsstände gibt es bei dem Fest rund um die Volkswagen-Arena. Ein weiterer sportlicher Höhepunkt ist die Aktion, die die VfL-Fußballschule organisiert: Kinder zwischen sechs und 13 Jahren können von 14.30 Uhr bis 15.15 Uhr mit den VfL-Spielern kicken.

Spiel und Spaß garantiert: Der VfL Lädt rund um die VW-Arena zum Stadionfest ein. Quelle: Tim Schulze

Aber auch beim Beachsoccer-Turnier im Hygia-X-Perience-Park werden die Teilnehmer ins Schwitzen kommen, genauso wie in Duellen mit den VfL-E-Sportlern an der Konsole oder gegen den mehrfachen Tischfußballweltmeister Chris Marks am Kickertisch. Mit den E-Sportler sind auch Interviews geplant.

Um die Wette trippeln

Austoben können sich die kleinen Besucher natürlich auch auf den zahlreichen VfL-Hüpfburgen und Kinderspielmodulen. Auf dem VfL-Trippelbrett auf der Stadion Plaza können sie außerdem um die Wette trippeln. Arenaführungen gibt’s ebenfalls: um 11, 12 und 13 Uhr werden sie zum Sonderpreis von 5 Euro angeboten.

Stadionfest: Das Programm

13 Uhr: Beginn des VfL-Fan- und Familienfests mit Live-Musik und DJ

15.15 Uhr: Interview mit Pablo Thiam (Sportlicher Leiter VfL-Fußball.Akademie) und Francisco Coppi (Leiter Administration VfL-Fußball.Akademie)

15.50 Uhr: VfL-E-Sportler Timo Siep und Benedikt Saltzer sowie Tischkickerweltmeister Chris Marks im Interview

16.20 Uhr: Interview mit VfL-Leichtathlet Sven Knipphals

16.40 Uhr: Vorstellung der Initiative „Wolfsburger für Wolfsburg“

16.50 Uhr: Vorstellung der VfL-Neuzugänge

17 Uhr: Talk mit Jörg Schmadtke, Marcel Schäfer und Bruno Labbadia

Weiteres Rahmenprogramm:

17 Uhr: Öffnung der Volkswagen-Arena

17.45 Uhr: Anstoß des Benefizspiels für die Initiative „Wolfsburger für Wolfsburg“

19.30 Uhr: Anstoß des Testspiels des VfL gegen den SSC Neapel

von der Redaktion

Seit dem Jahr 2010 gibt es in Wolfsburg ein Lesenetzwerk bestehend aus verschiedenen Institutionen und Ehrenamtlichen. Gemeinsam wird das Ziel verfolgt, Kindern das Lesen und die Welt der Bücher näher zu bringen. Die Bürgerstiftung hat dieses Projekt ins Leben gerufen und sucht neue Lesepaten.

08.08.2018

Sommer, Sonne und gute Laune: Das Hallenbad-Kulturzentrum ist zurück aus der Sommerpause und feiert das mit einem Sommerfest am Samstag, 11. August, ab 14.30 Uhr, im Biergarten und im Haus. Der Eintritt ist frei.

08.08.2018

Die angekündigte Abkühlung fällt in Wolfsburg nur moderat aus – dafür können die Landwirte auf etwas Regen hoffen. Gewitter und ergiebiger Niederschlag sind aber nicht zu erwarten.

08.08.2018