Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
VfL lädt ein: Pokémon-Jagd in der VW-Arena!

Wolfsburg VfL lädt ein: Pokémon-Jagd in der VW-Arena!

Wolfsburg. Die Welt ist im Pokémon-Fieber. Die Jagd nach den bunten Monstern ist jetzt auch in der VW-Arena möglich! Ab sofort bis Freitag, 29. Juli, bietet der VfL Wolfsburg täglich um 15 Uhr eine einstündige Pokémon-Jagd an.

Voriger Artikel
Autostadt: Akrobatik trifft auf Sinnlichkeit
Nächster Artikel
Neues Fünf-Euro-Stück: „Ist das wirklich bares Geld?“

Pokémons in der VW-Arena: Der VfL Wolfsburg lädt Fans des Spiels an mehreren Tagen zur Jagd ein.

Quelle: Archiv

Es ist aber auch zum Verzweifeln. Einige vielleicht sogar ganz seltene Pokémons, die die Spieler des Smartphone-Spiels „Pokémon Go“ sammeln müssen, verstecken sich an unzugänglichen Orten. Und plötzlich führt einen das Handy zu den verschlossenen Toren der VW-Arena.

Die Pokémon-Führungen sollen diese Misere beenden. „Dabei können sich Besucher am Spielfeldrand, an den Trainerbänken, in der Heimkabine und an vielen sonst nicht öffentlichen Orten auf die Suche nach den seltenen Monstern begeben“, sagt VfL-Sprecherin Mirja Oppermann. Monster wie Nockchan, Schiggy und Nidoran sollen auf die Spieler warten.

Und: Die VW-Arena ist auch eine virtuelle Pokémon-Arena, in der Spieler ihre Figuren gegeneinander antreten lassen. So eine Kampfstätte gibt es nicht alle Tage: Die Teilnehmer der Führung können ihre Duelle auf den exklusiven Business-Plätzen austragen.

Die Plätze für die Pokémon-Führungen sind begrenzt - pro Tag können 30 Teilnehmer mitmachen. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.vfl-wolfsburg.de, die Teilnahme kostet fünf Euro.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr