Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VfL gegen Real: Viele Kneipen zeigen das Spiel
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VfL gegen Real: Viele Kneipen zeigen das Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 11.04.2016
Heute heißt es Daumendrücken für den VfL: Viele Kneipen zeigen das Spiel, darunter das Irish Pub. Quelle: Beate Kirchhoff

Im Kaufhof öffnet die Sportsbar „Happy“, Chef Imad Harissa zeigt das Spiel gleich auf neun Fernsehern und hat auch schon Reservierungen. „Der VfL erreicht ein Unentschieden. Ich bin auch schon ganz aufgeregt“, sagte er der WAZ. In Vorsfelde hofft Hackepeter-Wirt Jovi Davidovic auf gutes Wetter, „ich würde das Spiel gern auf einer Leinwand draußen zeigen“. Außerdem serviert er heute passend zum Gegner einen spanischen Likör.

Zwei Beamer und fünf Fernseher stehen für Fußballfans im Strike-Bowlingcenter im Allerpark zur Verfügung. Event-Chef Florian Wenzel: „Wir rechnen mit einer vollen Bude. Mein Tipp liegt bei 3:1 für Real.“

Das Fallersleber Brauhaus zeigt das Spiel zwar nicht. Wirt Hartmut Gehrmann ist aber mit Familie im berühmten Bernabeu-Stadion dabei und verspricht: „Auf dem Rückflug bringen wir das Halbfinale mit!“

Auf einer Leinwand und vier Fernsehern zeigt die SoccaFive-Arena im Allerpark die Partie. Mitarbeiterin Patricia Degner tippt auf einen 3:1-Sieg für Madrid: „Nach dem Wolfsburger 2:0-Sieg im Hinspiel reicht das zum Weiterkommen für den VfL.“

Auch der VfL selbst zeigt das Spiel, die Übertragung läuft im Fansaal neben der VW-Arena. Ebenso können Fans die Partie in der VfL-Gaststätte am alten Stadion am Elsterweg verfolgen.

Im Irish-Pub in der Innenstadt tragen Chef Andreas Nanos und sein Team Grün, „wir zeigen auf allen Fernsehern das Spiel und ich tippe auf 3:1 für Madrid“, so der Wirt.

jes/kn

Wolfsburg/Braunschweig. Im Fall des zu Tode geschüttelten Babys fordern Staatsanwaltschaft und Verteidiger eine Bewährungsstrafe für den Vater. Der 28 Jahre alte Wolfsburger hatte die Tat unter Tränen gestanden (WAZ berichtete). Nach den Plädoyers am Montag vor dem Braunschweiger Landgericht wird das Urteil am Freitag, 15. April, verkündet.

11.04.2016

Wolfsburg. Verkehrsunterricht an Schulen gehört im Rahmen der Prävention seit Jahren zu einer wichtigen Aufgabe von Polizei und Verkehrswacht in Wolfsburg. Jetzt haben die beiden Partner neben Kindern eine weitere Gruppe im Auge: Senioren. Das landesweite Projekt „Fit im Auto“ soll im Mai starten.

11.04.2016

Vor zehn Jahren gründeten Dietlinde Zimbelmann-Kerbstadt und Bernhard Zimbelmann die Kunstschule Porschehütte. Inzwischen gibt es drei Malgruppen und eine Bildhauergruppe. Und eine lange Warteliste kündet von dem Ruf, den sich das Ehepaar als Kunst-Pädagogen erworben hat. Jetzt wurde eine Sonderausstellung eröffnet.

11.04.2016