Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VfL: Schläge und Pyros
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VfL: Schläge und Pyros
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.10.2013
Polizei an der Arena: „Ein ruhiger Einsatz.“ Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Nach dem Abpfiff in der Volkswagen-Arena hatten einige Werder-Fans die Nase voll: Es gab mindestens eine leichte Körperverletzung bei einer Prügelei sowie Widerstand und (außerhalb des Stadions) abgebrannte Pyrotechnik. Ernst hätte es auf der Berliner Brücke werden können. „Gäste-Fans wollten auf einige skandierende Wolfsburger losgehen“, berichtet ein Polizeisprecher. Doch die Einsatzkräfte verhinderten ein Aufeinandertreffen der rivalisierenden Fan-Gruppen. Fazit am Abend: „Für ein Derby war es ein unproblematischer Einsatz“, so der Polizei-Sprecher.

kn

Starke Arme, starke Kulisse, starke Ausbeute für den VfL Wolfsburg - das Over-The-Top-Turnier wurde am Samstag seinem Ruf als Ausnahme-Event im Armwrestling mal wieder eindrucksvoll gerecht. 650 Zuschauer fieberten im CongressPark mit. Zu bejubeln gab es gleich vier Wolfsburger Titel.

30.10.2013

Feuer in Almke: Eine Fischerhütte nahe der Volkmarsdorfer Straße brannte am frühen Samstagmorgen. Dank des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Trotzdem entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

30.10.2013

Der Tod der zwei Wolfsburgerinnen, die nach dem Verzehr von giftigen Pilzen gestorben sein sollen, wirft Fragen auf. Mittlerweile ermittelt die Polizei, ob die Frauen im Klinikum nicht hätten gerettet werden können. Und: Es noch nicht zu hundert Prozent fest, ob tatsächlich giftige Pilze der Grund für den Tod der Mutter (86) und ihrer Tochter (57) sind.

27.10.2013
Anzeige