Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VfL-Gaststätte: Zoff um abgesagte AfD-Veranstaltung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VfL-Gaststätte: Zoff um abgesagte AfD-Veranstaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 08.03.2016
VfL-Gaststätte am Elsterweg: Es gibt Wirbel um eine abgesagte Parteiveranstaltung der AfD. Quelle: Archiv
Anzeige

Am Donnerstag wollte die „Alternative für Deutschland“ (AfD) in der Gaststätte auf dem Gelände des VfL e.V. am Elsterweg tagen, wurde aber wieder ausgeladen. AfD-Pressesprecher Kai Pickerodt beschwerte sich bei der WAZ mit den Worten: Es sei „bedenklich“, dass „der Oberbürgermeister zum Hörer greift“, VfL-Geschäftsführer Stephan Ehlers anrufe und sage: „Das geht so nicht.“ Der AfD verraten habe diesen angeblichen Hintergrund Kevin Paschmann, Pächter der VfL-Gaststätte.

Sowohl Paschmann als auch Ehlers allerdings erklären: Das stimmt nicht. Ehlers begründete die Absage seitens des VfL-Präsidiums mit dem Hinweis, der VfL sei politisch neutral und werde dies auch bleiben. Paschmann betonte, es sei zwar von „politischem Gegenwind“ die Rede gewesen: „Aber der Name Klaus Mohrs ist nie gefallen.“ Auch wenn Mohrs mit dem Vorgang nichts zu tun hatte, eine Meinung hat der Oberbürgermeister sehr wohl: „Gerade als VfL-Fan hätte ich mir eine AfD-Veranstaltung dort nur schwer vorstellen können. Insbesondere, weil sich der VfL wie viele andere Sportvereine sehr engagiert in der Flüchtlingsarbeit einbringt.“

fra

Auf Wolfsburg könnten im nächsten Jahr massive Verkehrsprobleme zukommen. Die Autobahnbrücke über den Mittellandkanal und die ICE-Trasse bei Sandkamp ist stark sanierungsbedürftig. Die zuständige Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Wolfenbüttel will sie 2017 sanieren - dies sei „sehr aufwendig und leider auch zeitintensiv“.

08.03.2016

Kommt Barack Obama nach Wolfsburg oder kommt er nicht? Fest steht, dass er am Sonntag, 24. April, gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die Hannover Messe eröffnen wird. Hinter den Kulissen wird spekuliert, dass der US-Präsident im Ritz-Carlton in der Autostadt nächtigen soll.

08.03.2016

Nach dem Raubüberfall auf einen Geldtransporter bei Real haben Polizei und Staatsanwaltschaft eine neue heiße Spur. Die Behörden fahnden mit einer Phantomzeichnung nach dem Käufer eines alten VW Golf - den Wagen hatten die RAF-Terroristen Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg bei der Tat Ende Dezember benutzt.

08.03.2016
Anzeige