Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VfL-Frauen bekommen Briefmarke
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VfL-Frauen bekommen Briefmarke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 23.11.2013
Stark: Martina Müller ist auf einer Briefmarke.
Anzeige

November, ab 11 Uhr in der Markthalle.

Die Idee zu der Aktion hatten der Philatelisten-Club Wolfsburg mit dem Vorsitzenden Wolfgang Heuberger und Optiker Ehme de Riese, ein Freund und Förderer des Wolfsburger Frauenfußballs. Sie entwarfen eine Sammlermarke mit dem Bild von VfL-Stürmerin Martina Müller, einen eigenen Briefumschlag und einen Sonderstempel - alles erinnert an das Triple, den Gewinn von Meisterschaft, DFB-Pokal und Championsleague.

Präsentiert werden die Stücke mit Sammlerwert am Samstag, 23. November, ab 11 Uhr in der Markthalle am Nordkopf - alle Fans des VfL sind eingeladen.

Das ist dreist: Ein Unbekannter stahl einer Bewohnerin des Emmaus-Heims den Fernseher. Während die 92-jährige Klara Mitschke seelenruhig in ihrem Zimmer schlief! Die Polizei ist eingeschaltet, eine Beschreibung des Diebs liegt allerdings nicht vor.

20.11.2013

Das Stadion am Elsterweg - jetzt geht es um seine Zukunft. VfL-Präsident Peter Haase stellte im Sportausschuss revolutionäre Ideen vor: Eine Vierfeld-Halle an der Stelle des heutigen A-Platzes, Abriss des restlichen Geländes, Umzug des VfL, für den Verein ist vieles denkbar. Aus dem Rathaus gibt es vorsichtig positive Signale, doch viele Fragen sind aus Sicht der Politik noch ungeklärt.

20.11.2013

Nach der Drogen-Razzia in der Diskothek Nachtschicht ist das nächste Urteil gesprochen worden. Ein 32-Jähriger muss wegen Beihilfe zum illegalen Arzneimittel-Handel 10.000 Euro Strafe zahlen. Der Angeklagte hatte sich die zum Verkauf in der Nachtschicht gedachten Anabolika aus dem Ausland an seine Privatadresse schicken lassen.

20.11.2013
Anzeige