Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VfL-Fans sterben bei Unfall: Magath spricht Beileid aus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VfL-Fans sterben bei Unfall: Magath spricht Beileid aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 14.10.2012
Total zerstört: Die Insassen dieses Passats starben bei einem Unfall und verbrannten im Wagen. Quelle: Photowerk (mpu)
Anzeige

Daher setzte der Verein gestern eine Trauermeldung auf seine Internetseite. Auch Trainer Felix Magath spendete Beileid: „Die Nachricht vom Tode der beiden Fans hat uns sehr betroffen gemacht. Wir trauern mit den Angehörigen und werden in diesen schweren Stunden in Gedanken bei ihnen sein.“

Gegen 4 Uhr fuhr ein 19-jähriger Gifhorner mit seinem VW Passat auf der L 289 von Westerbeck in Richtung Gifhorn. Auf dem Beifahrersitz saß eine weitere Person. In Höhe der Abzweigung Richtung Triangel geriet der Wagen infolge überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum, schleuderte herum und geriet in Brand. Beide Insassen verbrannten bis zur Unkenntlichkeit.

In 1500 Haushalten blieben am Wochenende die Heizungen kalt. Grund waren Arbeiten an der Fernwärme-Hauptversorgungsleitung. Das sorgte im Vorfeld für viel Ärger. Die Arbeiten begannen Samstag um 17 Uhr und gestern gegen 13 Uhr beendet, sagt LSW-Sprecherin Birgit Wiechert.

14.10.2012

Schwerer Unfall auf der Helmstedter Straße: Ein Mann aus Grafhorst geriet am Samstag mit seinem Audi gegen 14.10 Uhr plötzlich von der Straße ab. Er fuhr quer über die Gegenfahrbahn, fuhr gegen einen Gartenzaun und kam erst im Graben zum Stehen. Er kam ins Klinikum.

14.10.2012

Brutaler Überfall auf einen Kiosk in der Grauhorststraße: Drei Männer betraten gestern kurz vor Geschäftsschluss gegen 18 Uhr den Laden auf dem Laagberg, forderten von der Mitarbeiterin (60) Geld und bedrohten sie mit einer Waffe.

14.10.2012
Anzeige