Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VfL-Fan im Stadion: Unbekannte brechen in seine Wohnung ein
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VfL-Fan im Stadion: Unbekannte brechen in seine Wohnung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 17.10.2016
Das Einbruchsopfer hatte einen raabenschwarzen Tag. Quelle: Archiv
Anzeige

Der Bewohner war zwischen 16 und 19.45 Uhr beim VfL-Spiel, in dieser Zeit schlugen die Einbrecher zu.

Die Täter kletterten zunächst auf den Balkon der Erdgeschosswohnung in der Straße Klieverhaben (Innenstadt) und brachen danach mit Gewalt ein Fenster auf. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung, Beute: ein Mobiltelefon im Wert von 150 Euro. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor.

Zeugen melden sich bei der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/46460.

ots

In der Nacht zum Sonntag wurde im Schachtweg ein 26 Jahre alter Wolfsburger bei einer Auseinandersetzung mit einem 35-Jährigen schwer verletzt. Polizisten nahmen den aus Wolfsburg stammenden Beschuldigten fest. Noch am Sonntag wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

18.10.2016

Wolfsburg. Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zieht nach vielen Stadtführungen und Erlebnistouren von April bis September Bilanz. An 26 Touren nahmen demnach insgesamt 535 Personen teil. Besonders beliebt war der neugeschaffene After-Work-Rundgang „Hoch hinaus nach getaner Arbeit“.

17.10.2016

Detmerode. Es war das allerletzte Fest für das Detmeroder Stufenhochhaus. Das markante Gebäude am Eingang des Stadtteils ist jetzt 50 Jahre alt geworden, Ende 2017/Anfang 2018 wird es allerdings abgerissen (WAZ berichtete). Die Neuland lud am Samstag alle Mieter zu einem letzten Fest ein - -es lag viel Wehmut in der Luft.

16.10.2016
Anzeige