Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Vespa-Club sammelt Spenden für Eddy Gutknecht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Vespa-Club sammelt Spenden für Eddy Gutknecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 28.04.2017
Tolle Aktion des Wolfsburger Vespa-Clubs: Die Mitglieder sammeln beim Anrollern Spenden für den pflegebedürftigen Boxer Eddy Gutknecht. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Das Schicksal des ehemaligen Profi-Boxers aus Westerbeck hat die Vespa-Freunde um Vorsitzenden Francesco Falsone bewegt, deshalb wollen sie nun Spenden für die Familie sammeln. Gutknecht sackte nach einem Kampf Mitte November zusammen und lag fünf Wochen lang im Koma. Nach mehreren Einklemmungen der rechten Hirnhälfte und Schlaganfällen wird der 35-Jährige vermutlich für immer pflegebedürftig bleiben. Bald wird er aus der Reha entlassen, sein Zuhause muss behindertengerecht umgebaut werden, außerdem sind Ehefrau Julia und die drei Kinder finanziell nicht abgesichert (WAZ berichtete).

„Ich kenne solch ein Schicksal aus meiner eigenen Familie und kann sehr gut nachempfinden, was nun alle durchmachen“, sagt Falsone. Viele seiner Vereinskollegen kennen Eddy Gutknecht persönlich. „Alle fanden die Idee zur Spendensammlung spontan gut“, so der Vorsitzende.

Das Anrollern startet am Samstag, 6. Mai, um 13 Uhr auf dem Schützenplatz im Allerpark. Dort werden bis 14.30 Uhr Spenden gesammelt, danach startet die 85 Kilometer lange Ausfahrt rund um Wolfsburg. Abschluss ist ab etwa 18 Uhr mit einem gemeinsamen Grillen am Centro Italiano. Falsone hofft auf bis zu 100 Vespa-Fahrer, die am ersten Anrollern des Passione Vespa Clubs teilnehmen. Angeschrieben hat er alle Vespa-Clubs aus der Region, auch Fahrer, die nicht in einem Verein organisiert sind, können an der ersten gemeinsamen Ausfahrt in der Saison teilnehmen.

Stadt Wolfsburg Räuberischer Diebstahl in Westhagen - Ladendieb stößt Detektiv um und flüchtet

Mit zwei Paar Sportschuhen und fünf Sweatshirts im Wert von rund 135 Euro gelang einem Ladendieb am Donnerstag die Flucht in einem Lebensmittelmarkt in Westhagen. Da der Dieb auf der Flucht einen 56-jährigen Detektiv zur Seite stieß und versuchte, auf ihn einzuschlagen, ermittelt die Polizei wegen räuberischen Diebstahls.

28.04.2017

Während in der Nacht zum Donnerstag unbekannte Täter in Lehre-Wendhausen erfolglos versuchten, einen VW Multivan zu entwenden, klappte das Vorhaben im Laufe des Donnerstag in Wolfsburg bei einen Audi A3.

28.04.2017
Stadt Wolfsburg Landtagswahl 2018: Votum für Wolfsburgerin - Immacolata Glosemeyer ist SPD-Kandidatin

Immacolata Glosemeyer geht im kommenden Januar wieder als Direktkandidatin der SPD in die Landtagswahl. Bei der Wahlkreisdelegiertenkonferenz am Freitag war das Votum der Genossen einstimmig.

28.04.2017
Anzeige