Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Verursachte Zigarette tödlichen Brand?

Wolfsburg Verursachte Zigarette tödlichen Brand?

Wolfsburg. War eine brennende Zigarette Grund für das Feuer am Dienstag in der Fritz-Reuter-Straße? „Zurzeit gibt es nur Spekulationen, an denen wir uns aber nicht beteiligen“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge. Bei dem Brand war eine Bewohnerin (84) ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Reinigung Peters: Insolvenzverfahren läuft
Nächster Artikel
Neuer Golf soll kein „Jahreswagen“ sein

Feuer in der Fritz-Reuter-Straße: Die Polizei hat die Brandermittlungen aufgenommen.

Quelle: Foto: Claudia Jeske

Anwohner hatten am Dienstag gegen 17.20 Uhr das Feuer in der Hochparterre-Wohnung in dem Zehn-Parteien-Haus in der Innenstadt entdeckt. Verzweifelte Versuche von Nachbarn, die Seniorin aus ihrer Wohnung zu retten, scheiterten. „Grund waren die große Hitze und der giftige Qualm“, sagt Polizeisprecher Figge. Auch der Feuerwehr schlug bei ihrem Eintreffen beißender schwarzer Qualm entgegen, nur unter schwerem Atemschutz konnten die Profis in die Wohnung vordringen. Das Feuer war schnell gelöscht, doch den Helfern bot sich ein furchtbares Bild: Die 84-Jährige lag tot in ihrem Wohnzimmer. Notfallseelsorger kümmerten sich um die Angehörigen des Opfers, zwei Nachbarn wurden mit Rauchgasvergiftung ins Klinikum gebracht.

War eine brennende Zigarette Ursache des Unglücks? Nach WAZ-Recherchen war es aus diesem Grund bereits mehrfach zu kleineren Bränden in der Wohnung der Seniorin gekommen, die allerdings zum Glück schnell gelöscht werden konnten. An Spekulationen aber will sich die Polizei nicht beteiligen. „Die Ermittlungen zur Brandursache laufen“, sagt Thomas Figge. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 05361/ 46460 entgegen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang