Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Versuchter Pkw-Aufbruch im Allerpark

Polizei sucht Zeugen Versuchter Pkw-Aufbruch im Allerpark

Unbekannte Täter haben am Montagnachmittag im Allerpark versucht einen VW Passat Variant aufzubrechen. Dazu wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Bei dem Einbruchsversuch wurden die Täter offenbar gestört und ließen von ihrem Vorhaben ab. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Voriger Artikel
Trinkhalle: Unterschriften-Aktion geht weiter
Nächster Artikel
Emotionales Abschiedskonzert

Unbekannte Täter haben die Seitenscheibe eines VW Passat Variant im Allerpark eingeschlagen. Die Polizei hofft auf Zeugen.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. "Eine Seitenscheibe splitterte, jedoch ließen die Täter von der weiteren Tatausführung ab", so ein Ermittler. "Wir hoffen, dass Zeugen zufällig den Vorfall auf dem Großparkplatz unweit der Fußgängerbrücke über die Aller in Richtung Arena beobachtet haben."

Die Tat habe sich zwischen 13.45 und 18.00 Uhr ereignet.

Hinweise bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr