Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Versuchter Kioskeinbruch - Tätertrio flüchtet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Versuchter Kioskeinbruch - Tätertrio flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 06.09.2016
Kiosk in der Mecklenburger Straße: Als sie entdeckt wurden, flüchteten drei Einbrecher. Quelle: Hermstein
Anzeige

Gegen 0.55 Uhr machten sich zwei der verhinderten Einbrecher an der Eingangstür des Kiosk zu schaffen, ein dritter Mann stand Schmiere. Das bemerkte eine Nachbarin, die nicht schlafen konnte, aus ihrem Fenster heraus. Die Zeugin wählte sofort den Notruf und verständigte die Polizei.

Im gleichen Moment kam allerdings ein zufälliger Passant an dem Kiosk vorbei – „die drei Männer türmten sofort in ein angrenzendes Waldstück“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Einer der Täter war etwa 1,85 Meter groß und schlank. Er hatte kurze dunkle Haare und trug dunkle Kleidung. Laut Zeugin lief der Mann auf seiner Flucht recht steif.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich bei der Polizei unter Telefon 05361/ 46460 melden.

+ + + Dieser Text wurde aktualisiert + + +

Wolfsburg. Die gewaltigen Herausforderungen durch die Diesel-Krise und den Umbruch in Automobilindustrie kann Volkswagen aus Sicht von Wolfsburgs VW-Werkleiter Stefan Loth nur gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg bewältigen

06.09.2016

Vorsfelde. Ist die Messerstecherin aus dem Vorsfelder Eck Alkoholikerin, geistig nicht ganz auf der Höhe oder sozial inkompetent? Diese Fragen sollte ein Gutachter klären. Die Antwort am Montag vor dem Braunschweiger Landgericht: Nichts davon trifft zu, die Frau sei völlig normal. Trotzdem könne sie für die Tatnacht vermindert schuldfähig sein.

08.09.2016

Klieversberg. Wo ist Fred? Unbekannte sind in der Nacht zu Samstag ins Tiergehege am Klinikum eingebrochen und haben einen 13 Jahre alten Zwerg-Ara sowie vier weitere Vögel aus einer Voliere gestohlen. Traurig: Freds gefiederte Lebensgefährtin Wilma wurde bereits 2009 von gemeinen Vogeldieben mitgenommen.

05.09.2016
Anzeige